Mit Video Games LIVE die Musik von Space Invaders bis Final Fantasy live erleben

Gaming-Fans und Musikliebhaber sollten sich den 21. März 2015 rot im Kalender anstreichen. Dann gastiert das Video Games LIVE Konzerterlebnis in München. Ein großes Symphonieorchester und der Chor geben Musik aus den beliebtesten Videospielen aller Zeiten zum Besten, während die vorgestellten Spiele auf einer Leinwand gezeigt werden. Begleitet wird die außergewöhnliche musikalische Darbietung von einer ausgeklügelten Lightshow und Bühnenperformance.

Bei Video Games LIVE trifft Klassik auf Popularmusik und das schon seit zehn Jahren. Die einzigartige Show, die nicht nur Gaming-Fans anspricht, wurde von dem bekannten Videospiel-Komponist Tommy Tallarico produziert, der das Publikum auch persönlich durch den Abend führt.

Ein großes Symphonieorchester präsentiert während des Konzerts zahlreiche berühmte Musikstücke aus kultigen Spielen der Moderne und Vergangenheit. Besucher dürfen sich auf klassische Klänge aus Spielen wie Final Fantasy, Warcraft, Sonic the Hedgehog, Metal Gear Solid, Kingdom Hearts, Castlevania, Street Fighter II, Mega Man, Monkey Island, Earthworm Jim und viele mehr freuen.

Video Games Live 1

Video Games LIVE findet in München am 21. März 2015 ab 20 Uhr in der Philharmonie im Gasteig statt. Tickets können ab sofort auf der Webseite der MünchenEvent GmbH vorbestellt werden.

Weitere Informationen zu Video Games Live sowie weiteren Konzerttermine in Deutschland und Europa entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite.

Über Video Games LIVE:

In der Steinzeit der Computerspiele, als noch Pixelhelden wie Super Mario über die winzigen Röhrenbildschirme huschten, gab es nur akustisches Gepiepe. Mittlerweile haben die animierten Figuren eine ausgefeilte Mimik, Hollywoodstars übernehmen die Sprechrollen und die musikalische Untermalung unterläuft einem harten Auswahlverfahren. Das brachte den Videospiel-Komponisten Tommy Tallarico auf die Idee, „Video Games Live“ ins Leben zu rufen, bei dem er die Musik bekannter Computerspiele präsentiert. Seit zehn Jahren schon läuft das Projekt, das stetig weiterentwickelt wird – schließlich wirft die Industrie stets neue, aufwändige Game-Produktionen auf den Markt. Chor und Orchester bilden dabei den musikalischen Kern, während auf einer Leinwand die entsprechenden Spiele zu sehen sind. Eine ausgeklügelte Lightshow und Bühnenperformer runden das Spektakel ab.