Blackguards 2 – Patch 2.0 auf dem Weg

Wir freuen uns, euch darüber informieren zu dürfen, dass der Patch 2.0 für Blackguards 2 auf dem Weg ist und nächsten Mittwoch auf Steam veröffentlicht wird. Hier eine komplette Liste der behobenen Probleme und des neuen Balancings.

Fixes:

  • Problem mit der KI bei Passierschlägen behoben
  • Verbesserte Gewinnoptionen bei versteinerten Gegnern während Endschlachten
  • Probleme bei der Verschlingattacke der Sandhexe behoben
  • Soft-Freeze wenn Kulminatio Level 3 seine Ziele trifft, behoben
  • Soft-Freezes wenn die KI bei ihrem Zug stirbt, behoben
  • Sprachausgaben-Fehler beim verlorenen App-Fokus behoben
  • Problem behoben, durch welches die Kampagne nur mit Söldnern gestartet werden konnte
  • Koreanische Schriftgröße geändert
  • Problem behoben, dass potenziell den Fortschritt von Zurbaran’s Geschichte aufhält
  • Grafikfehler beim Anlegen des Topf-Helms behoben
  • Animationsfehler in Trainingskämpfen
  • Battle-Log-Probleme bei Spezialattacken von Monstern behoben
  • Soundprobleme in Zwischensequenzen behoben
  • Problem mit bellenden NPC behoben
  • Unbenötigte Speicherringe zur besseren Performance entfernt
  • Präzision von fallenden Kranladungen verbessert
  • „Game Over“-Trigger für Labyrinth 3, falls der Dieb stirbt bevor er den Hebel ziehen kann
  • “Game Over”-Trigger falls Cassia in Labyrinth 3 stirbt
  • Alternative Gewinnmöglichkeit in Niobe’s Anwesen behoben
  • Springer-Achievement repariert
  • AI-Probleme von Legionären, die Hebel benutzen verbessert
  • Problem von Bogenschützen der Insektoiden mit zerstörbaren Objekten behoben
  • Verbesserte Kamerabewegungen während Dialogen in Kämpfen.
  • Die fehlende Blutorgel beim Kampf um Mengbilla eingefügt
  • Behobenes Sichtlinien-Problem bei der inneren Mauer von Mengbilla
  • Fluchtzonen-Siegbedingungen verbessert
  • Verbesserte Deckungsroutine der KI.
  • Eine Siegkondition beim Vorbereitungskampf für Lorfas repariert
  • Hex-Felder in der Goblinmine repariert
  • Verbesserte Team-KI auf der Brücke im Außenposten-Kampf
  • Fehler mit den Toren in den Kämpfen mit dem ersten Schöpfer behoben
  • Fehler in der „Berserker“-Fähigkeit der Ghule behoben
  • Dialog- Problem im ersten Kampf behoben

Balancing:

  • Trefferchance für Kopfgeldjäger auf null reduziert
  • Adamant’s Astral Punkte verringert, Respawn der Sandhexen im Adamant-Kampf verkürzt
  • Stamina-Verbrauch für verschiedene Spezialattacken von Monstern korrigiert
  • Erhöhter Schaden von Cassia’s trainierten Spinnen
  • Erhöhte Feuerresistenz für Insektoiden und Legionäre
  • Erhöhter Schaden von Dolchen
  • Erhöhte Stamina-Kosten von zweihändigen Manövern
  • Erhöhte den Schadenbonus von „Falkenauge Meisterschuss“ ab Level 2
  • Neue Niederschlagsresistenz für „Standfest Katzengleich“
  • Mehr Abenteuerpunkte beim Spielen auf „einfach“
  • Erhöht die Chance zu parieren im Spielmodus „schwer“
  • Trainer in Heldenrain vor dem Dschungel-Kampf verfügbar
  • Verändert den Schwierigkeitwert für den Mengbilla- and Adamant-Kampf

Kunden, die Blackguards 2 auf Steam oder GOG erworben haben, bekommen das Update automatisch. Ein Patch für die Retail-Fassung ist ebenfalls in Planung.

Blackguards 2 ist seit dem 20. Januar zum unverbindlichen Verkaufspreis von 19,99 € als Standard-Edition, die das Spiel und ein Handbuch enthält, im Handel erhältlich. Für 29,99 € (UVP) erhalten Spieler eine Premium Edition, die neben der DRM-freien Fassung des Spiels auf DVD zusätzlich eine zweite, über einen Steam-Key aktivierbare Version, eine Soundtrack-CD, einen Strategie-Guide und ein Poster enthält. Weiterhin ist Blackguards 2 über Steam, GOG und weitere digitale Download-Portale zum Preis von 29,99 € erhältlich.

Quelle: PM