Big Bang Empire mit vier neuen Sprachen auf Expansionskurs

Nachdem das sexy Browsergame Big Bang Empire bis Ende Dezember 2014 bereits 400.000 Spieler begeistern konnte, vergrößert der Münchner Games-Publisher European Games Group das virtuelle Erotikfilm-Imperium nun um vier weitere Sprachversionen: Neben Spielern in Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Polen und Brasilien dürfen sich ab heute, dem 20. Januar 2015, angehende Filmstars aus Italien, Spanien, Russland und der Türkei auf lustige Abenteuer in ihrer Muttersprache freuen.

Big Bang Empire wirft einen humorvollen Blick auf die schönste Sache der Welt und dem damit verbundenen Business – sexy aber ohne tatsächlich nackte Tatsachen zu zeigen. Die Spieler schlüpfen dabei mit ihren selbst erstellten Charakteren in die Rolle eines angehenden Stars der Erotik-Branche und erobern auf humorvolle Weise in zahlreichen, mit lustigen Texten gespickten Missionen den Pornofilm-Olymp! In knallbunter Comic-Grafik gehalten, erinnert Big Bang Empire an die Klassiker des Erotikspiel-Genres und steht diesen in Sachen Lachmuskel-Training in nichts nach.

BBE Mission 5

Das Browsergame Big Bang Empire ist offiziell am 12.12.2014 mit der USK-Freigabe ab 16 Jahre weltweit gestartet und auf der offiziellen Website spielbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Facebook-Seite und auf Twitter.

Quelle: PM