WILD TALES – JEDER DREHT MAL DURCH wurde soeben in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ für den Oscar nominiert. Die höchst begehrten Academy Awards werden dieses Jahr am 22. Februar zum 87. Mal in Los Angeles vergeben. Gastgeber Neil Patrick Harris wird die Show im Dolby Theatre vor der versammelten Filmwelt und für Millionen Fernsehzuschauer präsentieren. WILD TALES schickt sich nun an, nicht nur der erfolgreichste argentinische Film aller Zeiten zu sein, sondern mit seinem konsequent tiefschwarzen Humor auch die Academy zum Durchdrehen zu bringen.

 

Seit dem 8. Januar läuft WILD TALES sehr erfolgreich in den deutschen Kinos. In den Arthouse-Kinocharts übernimmt Damián Szifróns Rachespektakel die unangefochtene Führung und erreicht aktuell einen sehr guten zweiten Kopienschnitt unter den Neustarts.

INHALT :

Jeder kennt das Gefühl: die Wut über die Unzulänglichkeiten des Lebens. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. WILD TALES ist ein Film über Menschen, die explodieren.

WILD TALES ist das seltene Beispiel für einen Film ohne Netz und doppelten Boden, ohne Gurt, Airbag oder andere Sicherheitsmechanismen. Er ist Kino, wie es purer nicht sein könnte, durch und durch argentinisch und gleichzeitig so universal, dass er uns allen den Spiegel vorhält. Das Biest, das er zeigt, das sind wir. Und wir sind urkomisch in unserer verzweifelten Wut.

Die von Pedro und Agustín Almodóvar mitproduzierte tiefschwarze Thrillerkomödie trat seinen Triumphzug im Wettbewerb der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes an. Auch in Toronto bestätigte WILD TALES seinen Ausnahmestatus mit Standing Ovations. In San Sebastián wurde WILD TALES mit dem Publikumspreis als Bester europäischer Film ausgezeichnet. Weitere Stationen waren die Festivals in Telluride, Athen, Hamburg, Sitges und London, auf denen WILD TALES seinen Siegeszug als Publikumsliebling souverän fortgesetzt hat.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=jH2ku-aTBHs&feature=youtu.be“]

Weitere Informationen zu WILD TALES sind auf der offiziellen Website und der dazugehörigen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: PM