Finalisten des Independent Games Festivals (IGF) bekannt gegeben

Die Jury des Independent Games Festival (IGF) hat die Finalisten für die jährlich stattfindende, 17. Preisverleihung bekannt geben. Das IGF ehrt die einflussreichsten und herausragendsten Videospiel-Entwicklungen eines Jahres. Insgesamt wurden 30 außergewöhnliche Spieletitel aus dem letzten Jahr nominiert.

Kandidaten für den diesjährigen IGF Award wurden von einer Gruppe angesehener Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Spielindustrie gespielt, begutachtet und bewertet. Die Expertenjury für jede Kategorie wählte dann aus den fast 650 IGF Teilnehmern die Finalisten für die Preisverleihung aus.

Unter den diesjährigen Finalisten finden sich außergewöhnliche Spiele, die gleich für mehrere Kategorien nominiert sind, wie das Weltreiseabenteuer 80 Days von inkle, Croteams philosophisches Puzzle-Spiel The Talos Principle und die ernsthafte Überlebenssimulation This War Of Mine von den 11 Bit Studios.

Die IGF Preisverleihung findet am Abend des 4. März im Moscone Convention Center in San Francisco statt und bildet den Auftakt für die Game Developers Choice Preisverleihung, bei der die besten Spiele des Jahres 2014 ausgezeichnet werden. Gewinner der IGF Awards erhalten in den unterschiedlichen Kategorien Preise im Wert von fast 60.000 $, inklusive des mit 30.000 $ dotieren Seumas McNally Hauptpreises.

Die komplette Liste der Finalisten in allen Kategorien für das 2015 Independent Games Festival, inklusive Ehrennominierungen lautet wie folgt:

Excellence in Visual Art

Donut County (Ben Esposito)
Lumino City (State of Play Games)
Else Heart.Break() (Niklas Åkerblad, Erik Svedäng, et al.)
Memory of a Broken Dimension (XRA)
Metamorphabet (Patrick Smith)
Oquonie (XXIIVV and Kokorobot)

Ehrennominierung: Crawl (Powerhoof); Future Unfolding (Spaces of Play); Hyper Light
Drifter (Heart Machine); Mini Metro (Dinosaur Polo Club); The Sailor’s Dream (Simogo); The
Vanishing of Ethan Carter (The Astronauts)

Excellence in Narrative

80 Days (inkle Studios)
Coming Out Simulator 2014 (Nicky Case)
Ice-Bound: A Novel of Reconfiguration (Down to the Wire)
Pry (Tender Claws)
This War of Mine (11 Bit Studios)
Three Fourths Home ([Bracket]Games)

Ehrennominierung: Curtain (Llaura, Dreamfeeel); Never Alone (Kisima Ingitchuna) (Upper One
Games/E-Line Media); Outer Wilds (Team Outer Wilds); The Fall (Over The Moon); The Sailor’s
Dream (Simogo); The Talos Principle (Croteam)

Excellence in Design

80 Days (inkle Studios)
Framed (Loveshack)
Invisible Inc. (Klei Entertainment)
Killer Queen (Joshua DeBonis & Nikita Mikros)
Outer Wilds (Team Outer Wilds)
The Talos Principle (Croteam)

Ehrennominierung: Desert Golfing (Captain Games); Dungeon of the Endless (Amplitude
Studios); Endless Legend (Amplitude Studios); Helix (Michael Brough); Keep Talking and Nobody
Explodes (Steel Crate Games); Mini Metro (Dinosaur Polo Club)

Excellence in Audio

Ephemerid: A Musical Adventure (SuperChop Games)
Phonopath (Kevin Regamey)
Shovel Knight (Yacht Club Games)
The Sailor’s Dream (Simogo Games)
The Vanishing of Ethan Carter (The Astronauts)
Thumper (Drool)

Ehrennominierung: Deep Under the Sky (Rich Edwards and Colin Northway); Fotonica (Santa
Ragione); Goat Simulator (Coffee Stain Studios); Hotline Miami 2 (Dennaton); Nuclear
Throne (Vlambeer); Smash Hit (Mediocre)

Nuovo Award

Become A Great Artist In Just 10 Seconds (Michael Brough and Andi McClure)
Bounden (Game Oven)
Desert Golfing (Captain Games)
Elegy For A Dead World (Dejobaan Games & Popcannibal)
How Do You Do It? (Nina Freeman, Emmett Butler, Jonathan Kittaka and Deckman Coss)
Plug & Play (Mario von Rickenbach and Michael Frei / Etter Studio)
Rooftop Cop (Stephen Lawrence Clark)
Tetrageddon Games (Nathalie Lawhead)

Ehrennominierung: Curtain (Llaura, Dreamfeeel); Ice-Bound: A Novel of Reconfiguration (Down to the Wire); International Jetpack Conference (Rob Dubbin and Allison Parrish); Outer Wilds (Team Outer Wiilds); Phonopath (Kevin Regamery); Push Me Pull You (House House)

Seumas McNally Grand Prize

80 Days (Inkle Studios)
Invisible Inc. (Klei Entertainment)
Outer Wilds (Team Outer Wilds)
The Talos Principle (Croteam)
Metamorphabet (Patrick Smith)
This War of Mine (11 Bit Studios)

Ehrennominierung: Donut County (Ben Esposito); Endless Legend (Amplitude Studios); Killer Queen (Joshua DeBonis & Nikita Mikros); Shovel Knight (Yacht Club Games); The Sailor’s Dream (Simogo Games); The Vanishing of Ethan Carter (The Astronauts)

Alle Spiele der Finalisten sowie deren Entwickler sind auf dem IGF Pavillon auf dem Expo Floor der Game Developers Conference 2015 vom 4. – 6. März im San Francisco Moscone Center zu finden. Die IGF Verleihung ist Teil der Indie-Games-Woche zu der auch der Independent Games Summit (2. – 3. März) gehört.

Das Independent Games Festival wurde von UBM Tech Game Network ins Leben gerufen, um die Indie-Games-Community zu unterstützen und die besten Indie-Spiele auszuzeichnen. Zu den namhaften Finalisten und Gewinnern des Preises gehören seit der ersten Verleihung im Jahr 1999 Spiele wie Papers, Please; Braid, World of Goo, Super Meat Boy, Cart Life, FTL: Faster Than Light und Minecraft.

Mehr Informationen zum Independent Games Festival sind auf der offiziellen Webseite zu finden.

Quelle: PM