96 HOURS – TAKEN 3: Explosive Weltpremiere in Berlin

Liam Neeson liebt Berlin. Vorgestern Abend präsentierte der Superstar in der Hauptstadt zusammen mit Oscar-Preisträger Forest Whitaker und Regisseur Olivier Megaton seinen neuen Film 96 HOURS – TAKEN 3. Der Abschluss der erfolgreichen Trilogie um Ex-Top-Agent Bryan Mills, die allein in Deutschland bereits über 1,5 Mio. Kinozuschauer verfolgt haben, feierte im Zoo Palast mit 1.000 Gästen seine fulminante Weltpremiere. Am Roten Teppich jubelten hunderte wartende Fans und bereiteten dem Trio einen ganz besonders herzlichen Empfang. Liam Neeson, Forest Whitaker und Olivier Megaton nahmen sich im Gegenzug nicht nur viel Zeit für Autogramme und Erinnerungsfotos, sondern gaben auch bestens gelaunt zahlreiche Interviews.

96 Hours Weltpremiere

Die vielen prominenten Gäste zeigten sich begeistert von den Hollywood-Stars auf dem Teppich und der Action auf der Leinwand, darunter Annabelle Mandeng, Wolke Hegenbarth, Tina Ruland, Regina Halmich, Annemarie Eilfeld, Kai Wiesinger, Dominic Raacke, Julia Dietze, Valerie Niehaus, Anastasia Zampounidis, Steffen Groth, Jocelyn B. Smith, Nadja Atwel, Patrice Bouédibéla, Dennenesch Zoudé und Carlo Rola.

96 HOURS – TAKEN 3

96 Hours 3

mit

Liam Neeson,
Forest Whitaker, Maggie Grace, Famke Janssen u.a.

Regie: Olivier Megaton

Kinostart: 8. Januar 2015
im Verleih von Universum Film

Bryan Mills meldet sich zurück! In dem furiosen Finale der Kult-Actionreihe ist der Ex-Agent dieses Mal nicht nur Jäger, sondern auch Gejagter.

Der ehemalige Top-Agent Bryan Mills (Liam Neeson) steht vor den Trümmern seines Lebens: Er wird fälschlicherweise eines grausamen Mordes beschuldigt, dessen Opfer ihm sehr nahe stand. Während er selbst plötzlich ins Fadenkreuz eines hartnäckigen Polizeiinspektors (Forest Whitaker) gerät, muss Mills einmal mehr seine ganz besonderen Fähigkeiten einsetzen, um den wahren Killer zu finden und ihn zur Rechenschaft zu ziehen. Denn für ihn gilt es jetzt, das Einzige zu schützen, das für ihn zählt – seine Tochter…

Alles endet hier – Ex-CIA-Agent Mills kehrt ein letztes Mal zurück! Nach dem Riesenerfolg von „96 Hours – Taken 2“ bringt 96 HOURS – TAKEN 3 die packende Kultreihe zu ihrem explosiven Abschluss mit gewohnt kompromissloser Action und nervenzerreißender Spannung. Liam Neeson überzeugt dabei einmal mehr als knallharter Actionheld. Unterstützt wird er erneut von Maggie Grace („Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“) und Famke Janssen („Hänsel und Gretel: Hexenjäger“). Neu zur Besetzung stößt Oscar-Preisträger Forest Whitaker („Der Butler“, „The Last Stand“) hinzu. Regie führte Genreprofi Olivier Megaton („Colombiana“, „Transporter 3“). Das Drehbuch stammt wieder aus der Feder des Erfolgs-Autorenduos Luc Besson und Robert Mark Kamen.

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Website und der dazugehörigen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: PM