FIFA 15 – Borussia Mönchengladbach: Christoph Kramer, Max Kruse und Co. im internen Wettstreit

Das die Spieler von Borussia Mönchengladbach wissen, wie man Fußball spielt ist gerade vor dem Hintergrund der laufenden Saison kein Geheimnis. Jetzt zeigen sie auf Einladung von EA SPORTS ihr Können auch im virtuellen Fußball mit FIFA 15.

Im internen Mannschaftsturnier treten folgende Spieler jeweils in 2er-Teams an der Konsole gegeneinander an: Weltmeister Christoph Kramer mit Max Kruse, Julian Korb und Patrick Herrmann, André Hahn und Branimir Hrgota und schließlich Gianluca Rizzo mit Janis Blaswich. Die Profis haben dabei sichtlich Spaß und sparen auch nicht mit kleinen Sticheleien gegenüber ihren Kontrahenten. „Wenn ich mir unsere Gegner so anschaue, dann sehe ich nicht viel, was uns entgegen kommen könnte. Ich glaube man wird schon sehen, dass wir beide hier die Nationalspieler sind. Ganz einfach.“, stellt Max Kruse gleich zu Beginn scherzend klar.

FIFA Teamtunier BMG

Um Klagen bei der Mannschaftsauswahl zu vermeiden, haben die Profis sich vor Start des Turniers an der Xbox One ihre ganz eigenen Traumteams über den Spielmodus FIFA 15 Ultimate Team zusammengestellt. So ist es keine Seltenheit, dass neben aktuellen Profis auch Legenden wie Franz Beckenbauer oder Peter Schmeichel auf dem Platz stehen. Im Team Rizzo & Blaswich setzt man im Tor hingegen ganz klar auf Manuel Neuer.

Wer die besten FIFA 15 Spieler bei Borussia Mönchengladbach sind und wie das Turnier verlaufen ist, kann sich in einem Video angesehen werden!

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=H4QOZBOyokk&feature=youtu.be“]

Quelle: PM