PlayStation TV vereint Micro-Spielekonsole und Multimedia-System

(Quelle: Sony)

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) gibt bekannt, dass die neue Hardware PlayStation TV (PS TV) ab sofort in Deutschland erhältlich ist. Sie vereint Micro-Spielekonsole und Multimedia-System und ermöglicht ihren Nutzern nicht nur das Abspielen von PSP-, PSOne und PS-Vita-Titeln aus dem Playstation Store, sondern PS4-Besitzern auch das ortsunabhängige Spielen an einem beliebigen HD-Fernseher im eigenen Heimnetzwerk via Remote Play. Wenn das Wohnzimmer also gerade belegt ist, kann ein angefangenes PS4-Spiel per Streaming auf einem anderen HD-Fernseher im Haushalt weitergespielt werden.

 

Die neue Micro-Spielekonsole ist mit Maßen von 6,5 x 10,5 Zentimetern und einer Tiefe von 13,6mm gerade einmal so groß wie eine Handfläche. Sie besitzt einen Cortex-A9-Vierkernprozessor, einen HDMI-, und einen Ethernet-Anschluss und verfügt über Bluetooth 2.1 sowie einen internen 1 GB Speicher, der mit Speicherkarten erweiterbar ist. Im Lieferumfang von PS TV ist darüber hinaus ein Gutschein für drei digitale PSVita-Spiele enthalten: Worms Revolution Extreme, Velocity Ultra und OlliOlli. Die neue Hardware ermöglicht es, ein großes und abwechslungsreiches Angebot an Spielen mit den Wireless-Controllern DUALSHOCK 3 sowie DUALSHOCK 4 einfach und unkompliziert an jedem beliebigen HD-Fernsehbildschirmen im Haushalt zu spielen.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=oBOVGHiKWZU“]

Aktuelle Informationen rund um Sony PlayStation gibt es im offiziellen Blog der Playstation.

Über Sony Computer Entertainment Inc.

Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI), ist Weltmarktführer und Innovationstreiber im Bereich des computer-basierten Entertainment. Sony Computer Entertainment Inc. produziert, vertreibt, entwickelt und vermarktet das tragbare Unterhaltungssystem PSP (PlayStation Portable), das Computerunterhaltungssystem PlayStation 3 (PS3), das tragbare Unterhaltungssystem PlayStation Vita (PS Vita) und das Computer-Unterhaltungssystem PlayStation 4. 1994 hat SCEI mit der Einführung der PlayStation die Heimunterhaltung revolutioniert. PS2 erweitert die PlayStation-Welt als Mittelpunkt des vernetzten Home-Entertainments. PSP ist ein Handheld-Unterhaltungssystem, mit dem Nutzer Spiele in 3D mit Full-Motion-Video in höchster Qualität und HiFi-Stereosound genießen können. Bei PS3 handelt es sich um ein technisch hoch entwickeltes Computersystem, das von der leistungsstarken Cell Broadband Engine sowie dem RSX-Grafikprozessor angetrieben wird. Das ultimative tragbare Unterhaltungssystem PS Vita verbindet grenzenlosen Spielgenuss mit zahlreichen Social-Connectivity-Features in einem Real-Life-Kontext. Mit herausragender Grafik und Geschwindigkeit, intelligenten Möglichkeiten zur Personalisierung und integrierten Social-Gaming-Möglichkeiten setzt PlayStation 4 neue Maßstäbe für lebensechtes, immersives Gameplay. Das PlayStation Network PSNSM, zu dem auch der PlayStation Store gehört, bietet Nutzern der PlayStation unvergleichliche Online-Spielerlebnisse. Durch die plattform- und geräteübergreifende PlayStation Mobile ist die einzigartige PlayStation-Experience nun auch für viele offene Betriebssysteme und Plattformen verfügbar. Vom Unternehmenshauptsitz in Tokio aus entwickelt, veröffentlicht, vermarktet und vertreibt SCEI gemeinsam mit den Schwestergesellschaften Sony Computer Entertainment America LLC. und Sony Computer Entertainment Europe Ltd. sowie den regionalen Divisionen Sony Computer Entertainment Japan und Sony Computer Entertainment Asia alle Hardware- und Softwareprodukte und verwaltet die Lizenzprogramme für Drittanbieter zu diesen Plattformen in den entsprechenden Märkten weltweit.

„PlayStation“ und „DUALSHOCK“ sind eingetragene Handelsmarken von Sony Computer Entertainment Inc. „PS4“ und „PSN“ sind Handelsmarken desselben Unternehmens. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Quelle: PM