DAS SPIEL KANN AB SOFORT FÜR WINDOWS PC VIA STEAM MIT EINEM RABATT VON 10% VORESTELLT WERDEN!

 

Codemasters hat heute ein neues Video für den klassischen Table-Top-Racer Toybox Turbos veröffentlicht, welcher am 12. November für Windows PC via Steam und für das PLAYSTATION 3 Computer Unterhaltungssystem via PSN erscheinen wird. Die Version für das Xbox 360 Videospiel- und Unterhaltssystem von Microsoft erscheint am 14. November via Xbox Live Arcade.

Aktuell läuft eine spezielle Vorbesteller-Aktion, die Spielern auf Toybox Turbos für Windows PC via Steam einen Rabatt von 10% auf den Kaufpreis gewährt.

Toybox Turbos bietet 35 Fahrzeuge, die gesammelt und angepasst werden können. Die Auswahl reicht dabei von Sportwagen, Dragstern, Notfallfahrzeugen, Taxen, Eiswagen, Baumaschinen bis zu Mond-Buggys und vielem mehr! Jedes dieser Fahrzeuge kann in sechs unterschiedlichen Spielmodi an den Start gehen. Die Spieler können klassische Rennen bis zur nächsten Ziellinie absolvieren, ihre Bestzeiten im „Time Trial“-Modus vergleichen sowie im „Overtake“-Modus so viele aufgeladene Fahrzeuge wie möglich hinter sich lassen. Wem das noch nicht reicht, der kann in „Escape“ vor der Flut flüchten sowie im „Elimination“-Modus Stück für Stück das Feld von Mitspielern aufräumen. Der neue Trailer zu den sechs Spielmodi von Toybox Turbos kann unter www.toyboxturbos.com angesehen werden.

Toybox Turbos bietet flotte Arcade-Action mit einem Gameplay, welches sich eng an Codemasters Miniatur-Racing-Spiele der 90er Jahre anlehnt. Die Spieler beginnen bei Toybox Turbo eine nostalgische Reise über 18 mit Hindernissen und Abkürzungen gespickte Rennstrecken, die direkt den eigenen Kindheitsträumen entsprungen sein könnten. Die Fahrer müssen mit ihren Miniatur-Fahrzeugen Hindernissen wie verschütteter Marmelade auf dem Küchentisch oder Bunsenbrennern ausweichen oder auf einer durch Spielzeugeisenbahnen inspirierten Rennstrecke ihre Kontrahenten zurück in die Werkstatt schicken!

Um mehr über Toybox Turbos herauszufinden und immer auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie die Webseite  und Facebook oder folgen Sie dem Team auf Twitter.

Quelle: PM