DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY Teil 1: Titelsong „Yellow Flicker Beat“ von LORDE ist da!

Titelsong „Yellow Flicker Beat“ von LORDE ist da!

Die Tribute von Panem Mockingjay 1

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY Teil 1

Regie: Francis Lawrence
mit: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Elizabeth Banks, Donald Sutherland, Julianne Moore, Stanley Tucci, Philip Seymour Hoffman, Jena Malone, Natalie Dormer u.v.a.

KINOSTART: 20. NOVEMBER 2014
IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Wenn am 20. November Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 in die Kinos kommt, ist auch Neuseelands Shootingstar Lorde mit dabei: Die Grammy-Gewinnerin steuert den Titelsong „Yellow Flicker Beat“ bei und gestaltet den Soundtrack zum Film. Der Song ist ab sofort als Download erhältlich und im Radio zu hören. Der Soundtrack zu Die Tribute von Panem – MOCKINGJAY TEIL 1 ist ab dem 21. November erhältlich.

Auf Soundcloud können Sie bereits jetzt in den Song hineinhören!

Mit ihrem Debütalbum „Pure Heroine“ hat LORDE die Musikwelt im Sturm erobert und u.a. zwei Grammy Awards gewonnen und Gold in Deutschland erhalten. Bei ihren ausverkauften Live-Konzerten begeisterte sie Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Für MOCKINGJAY TEIL 1 war LORDE nicht nur für den Titeltrack die erste Wahl, der Teenager trägt zudem die Verantwortung für den kompletten Soundtrack zum Kino-Highlight und stellt alle Bands, Künstler und Songs dafür zusammen.

Regisseur Francis Lawrence über Lorde: „Ich war sofort davon beeindruckt, wie klar ihr war, was wir mit dem Film erreichen wollen. Was sie geleistet hat, ist wirklich außergewöhnlich.“

Auch Lorde zeigt sich begeistert: „Den Soundtrack für einen so heißersehnten Film zusammenzustellen, war eine einzigartige Erfahrung. Ich war schon immer ein großer Fan der Trilogie. Die Arbeit daran dauerte 2 Monate, für einen Soundtrack nicht sehr viel Zeit und das alles, während ich auf Tour war.“ Über den Titelsong „Yellow Flicker Beat“ erzählt sie: „Der Song wurde von (Protagonistin) Katniss inspiriert. Ich habe versucht, in ihren Kopf hineinzukommen. Ich habe ihn mit Joel Little geschrieben. Wir haben 4 oder 5 Tage gebraucht, was für uns sehr lang ist, aber es ging ja auch nicht darum, einfach nur einen Song zu schreiben, sondern die Stimmung an der Stelle, wo er im Film zu hören sein wird, perfekt einzufangen.“

Zum Inhalt von DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY Teil 1
Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) konnte von den Rebellen aus der Arena gerettet und in dem zerstört geglaubten Distrikt 13 in Sicherheit gebracht werden. Für die unterdrückte Gesellschaft wird sie zum Symbol des Aufstands gegen das Kapitol. Als der Krieg ausbricht, der das Schicksal Panems für immer bestimmen wird, muss Katniss sich entscheiden: Kann sie den Rebellen rund um Präsidentin Coin (Julianne Moore) trauen? Und was kann sie tun, um Peeta (Josh Hutcherson) aus den Fängen des Kapitols zu retten und Panem in eine bessere Zukunft zu führen?

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY Teil 1 & 2 basieren auf dem dritten Band der Panem-Trilogie von Suzanne Collins. Die Trilogie „Die Tribute von Panem“ zählt zu den größten Buchhits der letzten Jahre. Neben den derzeit heißesten PANEM-Filmstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und der Oscar- und Golden Globe-Preisträgerin Jennifer Lawrence, sind auch die charismatischen Hollywood Größen Woody Harrelson („No Country For Old Men“), Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“), Donald Sutherland („Adler der neunten Legion“) und Philip Seymour Hoffman („Capote“) wieder mit dabei. Ergänzt wird Teil 3 u.a. durch die vierfache Oscar-nominierte Julianne Moore („Non Stop“). Das Drehbuch schrieb Danny Strong („Der Butler“) gemeinsam mit Buchautorin Suzanne Collins. Für die Produktion zeichnen sich erneut die PANEM-Produzenten Nina Jacobsen für Color Force und Jon Kilik verantwortlich.

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Website, der dazugehörigen Facebookseite, der HungerGames Website und auf der Homepage des Capitols zu finden!

Quelle: PM