Neues Gameplay-Video zu F1 2014

F1 2014 HOT-LAP-VIDEO ZEIGT VOR DEM START DES SINGAPUR GRAND PRIX DIE AUFREGENDE RENNSTRECKE BEI NACHT

 

 

IM NEUEN VIDEO GIBT ROMAIN GROSJEAN MIT SEINEM LOTUS AUF DEM MARINA BAY STREET CIRCUIT GAS

Im Vorfeld des 2014 FORMULA 1 SINGAPORE AIRLINES SINGAPORE GRAND PRIX, der an diesem Wochenende stattfinden wird, hat Codemasters ein neues Gameplay-Video veröffentlicht. Das Video zeigt den Lotus E22 von Romain Grosjean, der auf dem Marina Bay Street Circuit eine schnelle Runde dreht und ist auf YouTube zu sehen.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=auF0jJd1RWA“]*YOUTUBE[/su_youtube]

Singapur hat mit dem ersten Nachtrennen der Motorsport-Serie im Jahr 2008 FORMULA ONE Geschichte geschrieben. Im Hot-Lap-Video sind die vom Flutlicht erleuchteten 23 Kurven der Rennstrecke in der Marina Bay zu sehen. Das mit zwei Stunden längste Rennen im Kalender – noch dazu auf aufgesperrten Stadtstraßen – verlangt von den Fahrern ein Höchstmaß an Kondition und Konzentration. FORMULA ONE Fans können sich auf Youtube einen Überblick über die Rennstrecke verschaffen.

F1 2014 wird ab dem 17. Oktober für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment- System von Microsoft, Windows PC und das PlayStation 3 Computer Entertainment System verfügbar sein. 2015 wird Codemasters einen neuen FORMULA 1 Titel für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, Windows PC und das Xbox One All-in-One Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft veröffentlichen. Neue Informationen zu den beiden in Entwicklung befindlichen Spielen gibt es auf dem Codemasters F1 games Blog und den Social-Media-Kanälen Twitter und Facebook.

PRODUKTINFORMATION F1 2014

Release ist im Oktober 2014 für PlayStation 3, Xbox 360 and PC.

In der 2014 FORMULA ONE Saison wurden die gravierendsten Regeländerungen in der 60-jährigen Geschichte der Serie vorgenommen, darunter neue Turbomotoren und neue Aerodynamik-Regeln, die durch mehr Leistung und weniger Abtrieb den Schwerpunkt stärker als in vergangenen Saisons auf die fahrerischen Fähigkeiten und die Fahrzeugkontrolle legen. Alle Teams bis auf zwei haben ihre Fahrer gewechselt und neue Strecken wurden dem Kalender hinzugefügt. Die Fahrzeuge, Strecken und Teams wurden authentisch im Spiel umgesetzt und die Spieler werden erleben, wie radikal anders sich die 2014er Fahrzeuge steuern und wie sich die Rennstrategie dadurch geändert hat.

F1 2014 bietet eine Vielzahl neuer Gameplay-Modi und Verbesserungen für das bis dato zugänglichste FORMULA 1 Videospiel von Codemasters. Ein neues Fahrer-Beurteilungssystem bewertet die Fähigkeiten des Spielers und passt die Spieleinstellungen aan das entsprechende Level an. Neu gestaffelte Schwierigkeitsstufen ermöglichen es dem Spieler im Laufe der Zeit und mit mehr Spielerfahrung schrittweise die Schwierigkeit zu erhöhen. Der neue „Sehr Einfach“-Schwierigkeitsgrad ist für neue Spieler geeignet und eine Auswahl an kurzen Spielmodi und Karriere-Optionen bietet absoluten Anfängern schnellen, unkomplizierten Rennspaß.

Am anderen Ende der Skala werden erfahrene Spieler eine ernsthaftere Simulation der Anforderungen an einen FORMULA ONE Fahrer erleben und die Einstellungen entsprechend der Herausforderung anpassen können. Erweiterte Spielmodi, neue Karriere-Optionen und Multiplayer-Modi erweitert mit RaceNet bereichern die Nachbildung der Welt der FORMULA ONE in F1 2014 für langjährige Fans und Neulinge der Serie.

F1 2014 enthält alle Strecken der FORMULA ONE inklusive des neuen 2014 FORMULA 1 RUSSIAN GRAND PRIX, der auf dem aufregenden Sochi Autodrom ausgetragen wird. Nach über einem Jahrzehnt ist auch wieder der österreichische Spielberg-Kurs in der Königsklasse des Motorsports mit dabei, mit einschneidenden  Änderungen bei den Höhenunterschieden in der Streckenführung. Im Kalender ist auch der weltbekannte und bei vielen Fahrern beliebte Hockenheimring enthalten. Spieler werden auch am BAHRAIN GRAND PRIX während der Dämmerung teilnehmen, der 2014 zum ersten Mal mit einem Nachtrennen vertreten war.

Die Einführung von Turbomotoren in diesem Jahr hat sowohl für bessere Überholmöglichkeiten gesorgt als auch größere Herausforderungen an die Fahrer gestellt, die mit mehr Leistung während der Beschleunigung zurechtkommen müssen. Die Turbomotoren bedürfen größerer Kontrolle beim Gas geben und Spieler von F1 2014 werden die deutlichen Unterschiede beim Lenken der fortschrittlichsten Rennfahrzeuge der Welt spüren.

Quelle: PM