ZWEI TAGE, EINE NACHT

Zwei Tage eine Nacht Plakat

Ein Film von Jean-Pierre und Luc Dardenne
Mit Marion Cotillard, Fabrizio Rongione, Pili Groyne u.v.a.
Belgien, Frankreich, Italien 2014 / 95 Min.

Kinostart: 30. Oktober 2014

ZWEI TAGE, EINE NACHT ist das neue Werk von Jean-Pierre und Luc Dardenne („Der Junge auf dem Fahrrad“, „L’Enfant“) mit der grandios aufspielenden Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard („Der Geschmack von Rost und Knochen“, „La Vie En Rose“) in der Hauptrolle. Der Film der belgischen Regiemeister feierte im Wettbewerb der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Weltpremiere. Im gemeinsamen Verleih von Alamode Film und Wild Bunch Germany wird der berührende und von hoch aktueller gesellschaftlicher Relevanz geprägte Film am 30. Oktober 2014 in den deutschen Kinos starten.

Zwei Tage eine Nacht Szenenbild

Über den Film:

Zwei Tage und eine Nacht, in denen für Sandra alles auf dem Spiel steht: Achtundvierzig Stunden hat sie Zeit, um ihre Arbeitskollegen zu überreden, auf ihre begehrten Bonuszahlungen zu verzichten, damit sie selbst ihren Job behalten kann…

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: PM