RuneScape gibt Millionen inaktiver Kontonamen frei: Wer wird der neue ‚King_Elf‘?

Das mehrfach ausgezeichnete Fantasy-MMORPG RuneScape hat angekündigt, Millionen von langfristig inaktiven Kontonamen zur Benutzung im Spiel freizuschalten. Von den 220 Millionen Spielerkonten, die seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2001 erstellt worden sind, werden 66 Millionen Charakternamen wieder freigegeben. Zum ersten Mal in über zehn Jahren können Spieler sich solch illustre Namen wie Lord_Mage, King_Elf, Fonz und sogar GaryBarlow geben.

Ungefähr 20 % der inaktiven Konten – etwa 13 Millionen – werden allein diese Woche für neue Eigentümer freigeschaltet. Am 5. und 13. August wurden bereits solch begehrte Charakternamen wie Banksy, ElloEllo und Cakelord für die Community verfügbar gemacht. In den kommenden Wochen werden weitere Charakternamen freigegeben.

In den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung des jeweiligen Satzes an Namen benötigen die Spieler, die ihren Namen ändern wollen, eine Gesamtstufe von mindestens 1.000, um dies zu tun. Dies gibt denjenigen, die mehr Zeit in RuneScape investiert haben, die Möglichkeit, sich die gewünschten Namen zu holen, bevor Besitzer von neueren Spielkonten zum Zug kommen. Wenn die 24 Stunden abgelaufen sind, haben alle Mitglieder Zugriff auf sie.

Die Freigabe von Millionen von inaktiven Namen folgt auf die Bekanntmachung, dass RuneScape allein im Juli diesen Jahres ein Wachstum von 20 % sowohl an Mitgliedern als auch aktiven Spielern verbuchen konnte.

Quelle: PM