Mega-Ohrdoch auf der gamescom enthüllt

Vor wenigen Tagen hat The Pokémon Company International in einem neuen Trailer, der speziell für die Besucher der in der letzten Woche in Köln stattgefundenen gamescom produziert wurde, die Mega-Entwicklung von Ohrdoch präsentiert.

Pokémon-Fans weltweit können sich den Trailer zu Mega-Ohrdoch anschauen!

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=SALtaR55U3I&feature=youtu.be“]

Bisher hieß es, dass Ohrdoch sich nicht aus einem anderen oder zu einem anderen Pokémon entwickeln kann, weshalb diese Enthüllung eine interessante Wendung in der mysteriösen Geschichte der Mega-Entwicklung ist.

Ohrdoch ist bekannt dafür, mit den Fühlern an seinen Ohren zu ertasten, wie es einer Person geht oder wann ein Pokémon wahrscheinlich aus seinem Ei schlüpft. Es hat entweder die Fähigkeit Heilherz oder Belebekraft. Nach der Mega-Entwicklung gehört Mega-Ohrdoch neben dem Typ Normal auch dem Typ Fee an und verfügt somit über dessen Vorteile. Mega-Ohrdoch hat immer die Fähigkeit Heilherz.

Dank seines erhöhten Verteidigungs- und Spezial-Verteidigungs-Wertes bietet sich Mega-Ohrdoch besonders in Doppelkämpfen als gute Ergänzung an. Sein Körper strahlt einen starken Pulsschlag aus, der besänftigend auf feindselige Gemüter wirkt und Gegner in Reichweite beruhigt. Pokémon sollten es vermeiden, mit Mega-Ohrdochs zweitem Fühlerpaar in Kontakt zu kommen, da sie sonst einschlafen und so ein leichtes Ziel für gegnerische Attacken werden.

Deutsche Fans können sich eine Videonachricht von dem an Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir arbeitenden Projektleiter Shigeru Ohmori und dem Produzenten Junichi Masuda, ansehen, in der Mega-Ohrdoch angekündigt wird. Das Video kann auf dem offiziellen deutschen YouTube-Kanal gefunden werden:

Wer weitere Informationen zu Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir erhalten möchte, sollte regelmäßig auf der Pokemon Website vorbeischauen, wo bis zum Verkaufsstart am 28. November Updates und neue Informationen zu den Spielen veröffentlicht werden.

Besuche die Pokemon Website, folge @PokemonDEU auf Twitter und drücke auf der offiziellen Facebook-Seite von Pokémon auf „Gefällt mir“, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Quelle: PM