Von wegen schwaches Geschlecht!

Scarlett Johansson zeigt, dass die Zeit für eine weitere Action-Heldin reif ist und sie in ihrer bisherigen Filmkarriere zu den vielseitigsten Hollywood-Stars ihrer Generation zählt

[su_slider source=“media: 7330,7331″ link=“image“ title=“no“]

Verrucht, romantisch, geheimnisvoll, rachsüchtig – es gibt kaum eine Rollenbeschreibung, die Scarlett Johansson nicht schon einprägsam ausgefüllt hat. Durch ihre Darstellung der einsamen Ehefrau in „Lost in Translation“ wurde sie im Jahr 2003 international bekannt. Von ihrer erotischen Seite zeigte sie sich u.a. in den Woody Allen-Filmen „Matchball“ und „Vicky Christina Barcelona“, doch auch in Komödien wie „Er steht einfach nicht auf Dich“ und „Don Jon“ konnte sie bereits überzeugen. Zuletzt verlieh sie in Spike Jonzes „Her“ dem Computer-Betriebssystem Samantha ihre markante Stimme. Hierfür wurde sie von zahlreichen Kritikern als heimlicher Star des Films gefeiert und u.a. mit dem Preis für die Beste Darstellerin des Festival Internazionale del Film di Roma geehrt.

Und Action? Dass ihr auch dieses Genre überaus liegt, konnte man spätestens feststellen, als sie sich als Black Widow in „Iron Man 2“, „Marvel‘s The Avengers“ und „Captain America 2 – The Return Of The First Avenger“ von ihrer eiskalten Seite zeigte. War sie in den Marvel-Blockbustern noch Teil eines Ensembles, ist sie jetzt (endlich) ganz auf sich allein gestellt: Knallhart und super-intelligent beweist Scarlett Johansson in LUCY eindrucksvoll, dass ihr die Rolle der gnadenlose Einzelkämpferin auf den Leib geschnitten ist – in einem Genre, das vornehmlich von männlichen Darstellern bestimmt wird. Die Zeit ist reif für einen Wandel und Johansson die erste Powerfrau einer neuen Generation von Action-Heldinnen…

LUCY Plakat

LUCY startet in den deutschen Kinos am 14. August 2014!

Ein Film von Luc Besson

mit Scarlett Johansson, Morgan Freeman, Min-sik Choi u.a.

im Verleih von Universal Pictures Germany

Regisseur und Produzent Luc Besson realisiert nach Action-Filmen wie Leon- Der Profi, 96 Hours, Taken und Transporter endlich ein neues und visuell beeindruckendes Projekt: Lucy, mit Scarlett Johansson und Oscar®-Preisträger Morgan Freeman in den Hauptrollen.

Lucy (Scarlett Johansson) wird gewaltsam in einen gefährlichen Handel verwickelt und gezwungen, ihren Körper als Depot für eine heikle Ware einzusetzen. Als sie sich einem der Kidnapper widersetzt, geraten die mysteriösen Drogen in ihren Blutkreislauf und lassen Lucy zu einer erbarmungslosen Einzelkämpferin mit übermenschlichen Kräften mutieren.

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Website und der dazugehörigen Facebook-Seite zu finden.

Quelle: PM