Die große STEP-UP-Reunion – STEP UP: ALL IN

(Quelle: Constantin Film)

Zwei Jahre ist es nun her, seit Sean (Ryan Guzman) mit „The MOB“ die Immobilienwelt Miamis ordentlich einheizte, um die eigenen Tanzhallen vor einer Luxussanierung zu retten. Doch nichts hat sich für den einstigen Leadtänzer so entwickelt, wie geplant: Er lebt inzwischen in L.A., die Crew ist auf und davon, die Liebe zerbrochen und das Tanzen hat er an den Nagel gehängt. Als Sean zufällig von THE VORTEX, einem der größten B-Boy-Battles in Las Vegas erfährt, packt ihn noch einmal der Ehrgeiz. Er setzt sich in den Kopf, eine neue Crew zusammenzustellen und den Sieg nach Hause zu tragen.

In STEP UP: ALL IN (Kinostart: 7. August ) erwartet die Kinozuschauer wieder einmal 3D-Dance-Entertainment auf allerhöchsten Niveau, doch nicht nur das: Im fünften Teil der STEP-UP-Reihe kommt es auch zum großen Widersehen mit Sean (Ryan Guzman) und anderen bekannten STEP-UP-Veteranen wie Streetdance-Talent Andie West (Briana Evigan), Seans altem Freund Moose (Adam G. Sevani) oder seiner zauberhaften Freundin Camille (Alyson Stoner). Zur Einstimmung auf die Reunion in Las Vegas stellen wir euch einige der altbekannten Gesichter aus den Vorgängerteilen noch einmal vor:

 

“Wenn man tanzt, passiert etwas Magisches …”
Ryan Guzman als Sean

In STEP UP: MIAMI HEAT (2012) überzeugte das ehemalige Calvin-Klein-Model Ryan Guzman in seiner ersten Hauptrolle und atemberaubenden Flashmob-Choreographien. Bevor der Mädchenschwarm sein Talent als Tänzer unter Beweis stellte, nahm er seit frühester Kindheit an zahlreichen Mixed Martial Arts-Wettkämpfen teil, bis es ihn mit 18 Jahren schließlich ins Modelbusiness verschlug. Den Kampfgeist hat er wohl auch auf seine Filmfigur Sean in STEP UP: ALL IN übertragen: Die Tanzkarriere in L.A. ist auf Eis gelegt, doch als der zielstrebige Tänzer von THE VORTEX hört, packt er die Sneakers sofort wieder aus. Er will die letzte Chance nutzen und zusammen mit einer neuen Crew endlich das Tanzen zum Beruf machen. Wird Sean die neugegründete Crew „LMNTRIX“ zum Sieg führen und einen drei-Jahres-Vertrag in einer TV-Show gewinnen können …?

 

“Gewinnen ist mega, doch mit euch hier zu sein, bedeutet mir alles!”
Briana Evigan als Andie

Als rebellische Andie hatte Briana Evigan 2008 in STEP UP TO THE STREETS ihren Durchbruch als Schauspielerin. Fit, attraktiv und durchtrainiert begeisterte sie damals mit ihrer Studentencrew und den legendären Undergroundbattles in Maryland Tanzfilmfans auf der ganzen Welt. Einige Jahre sind vergangen, doch wir haben die hübsche Amerikanerin nicht vergessen. Mit voller Power und einer Schwäche für den charmanten Sean tanzt sie an der Spitze von „LMNTRIX“ um den Sieg in Las Vegas. Dabei kann sie sich mit Sean zunächst nicht ganz einig werden, wer nun die Crew leiten soll. Ob sich der Streit um den Lead wohl von selbst erledigt, als die beiden merken, dass sie sich näher stehen, als gedacht …?

 

“Das packen wir nicht allein, stellen wir `ne Crew zusammen oder was?”
Adam G. Sevani als Moose

Adam G. Sevani ist der absolute Liebling der Herzen aller STEP-UP-Fans. Der Spaßvogel mit dem Lockenkopf war bereits in STEP UP TO THE STREETS, STEP UP 3D und STEP UP: MIAMI HEAT mit von der Partie. Für die Rolle erhielt er in 2008 sogar den Young Hollywood Award in der Kategorie Best Scene Stealer. In STEP UP: ALL IN soll nun noch einmal das Unmögliche möglich gemacht werden. Zusammen mit Sean gründet er die Crew „LMNTRIX“ und sorgt auch diesmal wieder für jede Menge Spaß und Turbulenzen bei den harten Vorbereitungen auf den großen Tag in Las Vegas. THE VORTEX ist enorm herausfordernd und Moose weiß, dass man nur mit vereinten Kräften die anderen hochklassigen Crews schlagen kann. Dabei kämpft Moose jedoch nicht nur um den großen Traum vom Sieg, sondern auch um seine Liebe zu Camille …

 

Alyson Stoner als Camille

Alyson Stoner kennen wir alle noch als Camille, die jüngere Schwester des Straßentänzers Tyler Gage (Channing Tatum) aus STEP UP (2006). 2010 gab es in STEP UP 3D bereits ein Wiedersehen mit Alyson. Damals studierte Camille zusammen mit ihrem besten Kumpel Moose in New York. Die beiden verstanden sich schon immer blind, bis es dann auch so richtig zwischen ihnen funkte. Kein Wunder, Camille ist schließlich eines der coolsten Mädels, mit dem man Zeit verbringen kann. In STEP UP: ALL IN ist das einst frischverliebte Pärchen erwachsen geworden. Moose ist am liebsten zu Hause und will jede freie Minute mit Camille verbringen. Die Proben für THE VORTEX stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Zerreißprobe …

Neugierig geworden, wie die Geschichte um Sean, Andie, Moose und Camille und das große Battle in Las Vegas wohl ausgehen wird und welche bekannten Tänzer aus der STEP-UP-Reihe noch alles dabei sein werden? Dann unbedingt zum Kinostart von STEP UP: ALL IN am 7. August auf den besten Plätzen im Kino antanzen!

Weitere Informationen zum Film gibt es auf der offiziellen Homepage und der dazugehörigen Facebook-Seite!

Quelle: PM