Zeitlos-Abenteuer in Runes of Magic startet nächste Woche – Release-Datum und Details zum großen Update

Das kostenlose MMORPG Runes of Magic feiert derzeit 15-jähriges Bestehen und meldet sich mit neuen Inhalten zurück. Publisher Gameforge hat angekündigt, dass sich die Spieler am 25. April mit „Schatten über dem Altar“ auf eine neue Endgame-Herausforderung freuen können!

„Schatten über dem Altar“ ist das zweite Update der Zeitlos-Instanz-Reihe und gibt den Spielern die Gelegenheit, die alte Kultstätte „Mystischer Altar“ neu zu entdecken. In der Instanz „Mystischer Altar (schwer)“ treffen ehemalige Verbündete auf alte Feinde. Sieben mächtige Bosse warten auf die Abenteurer und stellen eine knackige Herausforderung dar.

„Schatten über dem Altar“ richtet sich ausschließlich an Spieler der Stufe 100 und all jene, die Gipfelstufen freigeschaltet haben. Des Weiteren müssen die Spieler die Shamars Quest „Wissen der Ahnen“ meistern.

In Gruppen von maximal 12 Personen kämpfen sich die tapferen Krieger an die Spitze, um die Dunkelheit zu vertreiben. Jedoch versperrt ihnen der brandneue Boss Aukuda den Weg und wird dabei von Bossen wie Razeela, Dorlos und dem flammenden Albtraum unterstützt, die auf Endgame-Schwierigkeitsstufe stärker denn je zurückkehren.

Spieler, die die Instanz „Mystischer Altar (schwer)“ meistern, werden mit mächtiger Ausrüstung und anderer Beute reich belohnt. Jeder besiegte Boss lässt Beute fallen. Zudem können mystische Truhen erworben und mit dem Abenteurer Loric gegen Accessoires des Mystikers getauscht werden.

Runes of Magic gibt es für Windows-PCs kostenlos bei Steam und auf der offiziellen Homepage.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein