Milestone kündigt MotoGP 24 an

Milestone und MotoGP kündigen MotoGP24 an, das offizielle Videospiel mit allen Fahrern und Strecken der Saison 2024 in den Kategorien MotoGP, Moto2 und Moto3 sowie der FIM Enel MotoE World Championship. Der neue Teil wird am 2. Mai 2024 auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und Steam erhältlich sein.

Mit dem Ziel, ein Erlebnis zu bieten, das die Emotionen des echten Rennsports perfekt widerspiegelt, fügt die Serie weitere, von der Community am häufigsten gewünschte, Funktionen hinzu. Nach der Einführung des dynamischen Wetters und der Flag-to-Flag-Rennen im letzten Jahr wird MotoGP24 die Spieler durch den Fahrermarkt und die Stewards noch näher an den echten Wettbewerb bringen.

Marc Márquez’ Wechsel vom Repsol Honda Team zum unabhängigen Gresini Racing MotoGP™ Team, und eine Ducati fahrend, war ein umwälzendes Ereignis in der MotoGP™. Von nun an können sich solche Wendungen auch im offiziellen Videospiel abspielen. Der neue Fahrermarkt bietet endlose Möglichkeiten, zu anderen Teams zu wechseln. Das bedeutet, dass jede Saison mit einem anderen Kader beginnt und die Spieler nicht nur um Rennen und Meisterschaften kämpfen, sondern auch darum, einen neuen Platz zu finden oder ihren aktuellen zu behalten. Likes und Antworten im fiktiven sozialen Netzwerk werden sogar Gerüchte über mögliche Fahrertransfers anheizen.

Die neuen MotoGP™ Stewards sind für die Überwachung des Rennens und aller Sessions bei denen die Zeit gemessen wird verantwortlich und bestrafen Fahrer und KI gleichermaßen für ihr Verhalten auf der Strecke. Die Strafen reichen von einfachen Verwarnungen über lange Runden- oder Zeitstrafen, Überholverbote bei unfairen Überholmanövern bis hin zu gestrichenen Qualifikationszeiten. Unverantwortliches Fahren wird sogar größere Auswirkungen auf Rivalitäten mit anderen Fahrern haben.

Der Fahrermarkt und die Stewards bieten den Spielern somit den dynamischsten Karrieremodus, der je in einem MotoGP™-Spiel enthalten war.

Außerdem hat Milestones einen neuen „Adaptiven Schwierigkeitsgrad” eingeführt. Das System passt den Schwierigkeitsgrad des Spiels an die Leistungen und Fähigkeiten des Spielers an und bietet daher sowohl für Profis als auch Neueinsteiger ein optimales Spielerlebnis.

Auch die KI und die Physik wurden wesentliche Verbesserungen unterzogen. Die KI wurde verfeinert, um die Herangehensweise der echten Fahrer an den Rennsport nachzubilden. Ehemalige Weltmeister werden ihre Erfahrung nutzen und abwarten, bevor sie zum siegreichen Überholmanöver ansetzen. Neulinge müssen sich erstmal auf der Strecke beweisen. Was die Spielphysik betrifft, so wurde ein neues elektronisches Tuning-System entwickelt, um den Kurveneingang und -ausgang besser zu steuern und die Kraftentfaltung zu verbessern, um den Schlupf des Hinterrads und die Neigung des Motorrads zum Wheelie zu kontrollieren. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Reifenmanagement, das überarbeitet wurde, um die Leistung aller Reifenmischungen auf verschiedenen Strecken zu gewährleisten und gleichzeitig ein ausgeprägtes Gefühl für jeden Reifen zu erhalten.

Der Online-Modus von MotoGP™24 wird durch die LiveGP*-Meisterschaften bereichert, einen neuen Mehrspielermodus, der für die wettbewerbsstärksten Spieler konzipiert wurde. Dabei handelt es sich um Saisons, die aus einer bestimmten Anzahl von LiveGPs* bestehen. Die Spieler werden herausgefordert, in der Gesamtrangliste der Meisterschaft aufzusteigen, indem sie bei jedem LiveGP* Punkte sammeln. Cross-Play** ermöglicht es den Fans, unabhängig von ihrer Plattform und Konsolengeneration vom ersten Tag an auf die Strecke zu gehen und sich zu messen. Darüber wird es einen lokalen 2-Spieler-Splitscreen für die PlayStation-, Xbox- und Steam-Versionen geben, sodass man Seite an Seite mit Freunden um die Wette racen kann.

Mit vier umfangreichen Editoren für Helme, Aufkleber, Startnummern und Butt Patches können die Spieler ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihre Kreationen online*** teilen, auch plattformübergreifend.

„Wir sind hocherfreut, die bevorstehende Veröffentlichung von MotoGP24 bekannt zu geben. Als CEO könnte ich nicht stolzer auf das sein, was wir in diesem neuen Kapitel erreicht haben. Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wird es den Fahrermarkt geben, eines der am sehnlichsten von unserer Community erwarteten Features. Das gesamte Team hat Herz und Verstand investiert, um das bestmögliche Erlebnis für die Fans auf der ganzen Welt zu schaffen, und mein herzlicher Dank geht an die MotoGP, die uns auf dieser Reise stets zur Seite stand”, sagt Luisa Bixio, CEO von Milestone.

„Wir freuen uns, MotoGP24 mit noch mehr neuen Features für die Fans ankündigen zu können”, fügt Dan Rossomondo, Chief Commercial Officer des kommerziellen MotoGP™-Rechteinhabers Dorna Sports, hinzu. „Was sie suchen, werden sie auch finden: mehr Updates, um das Spiel so nah wie möglich an die Realität heranzuführen, und einen dynamischeren Schwierigkeitsgrad, um sicherzustellen, dass sowohl die Profis als auch die neuen Spieler ihre Erfahrung beim Spielen maximieren können. Features wie der Fahrermarkt sind ebenfalls großartige Ergänzungen, besonders wenn man sich die bedeutenden Teamwechsel der letzten Zeit ansieht. Ich hoffe, dass unsere Fans es genauso genießen werden, MotoGP24 zu spielen, wie sie es lieben, den Sport live zu verfolgen!”

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein