Post-Launch-Pläne für Prince of Persia: The Lost Crown vorgestellt

Ubisoft kündigte heute zusätzliche Inhalte für das preisgekrönte Prince of Persia: The Lost Crown im Jahr 2024 an; der erste Content-Drop kommt am 20. März.

Zu den neuen Inhalten gehören mehrere kostenlose Updates, die die Spielerinnen und Spieler dazu einladen, den Berg Qaf neu zu entdecken, dank neuer Modi und neuer Herausforderungen, aber auch neuer Outfits für Sargon. Später in diesem Jahr wird Ubisoft außerdem einen kostenpflichtigen DLC veröffentlichen, der mehrere Stunden an Inhalten bietet, darunter eine brandneue Handlung, Umgebungen und Gegner.

Das erste Titel-Update mit dem Namen Warrior’s Path wird am 20. März verfügbar sein und bringt einen Speedrun-Modus, einen Permadeath-Modus und vier neue Outfits für Sargon. Dieser Inhalt wird für alle Spielenden, die Prince of Persia: The Lost Crown bereits besitzen, kostenlos sein und ist nur der erste Teil einer Serie.

Die nächsten Updates mit den Namen Boss Attack und Divine Trials werden jeweils eine Boss Marathon-Herausforderung und neue Outfits für Sargon enthalten. Außerdem gibt es neue Kampf-, Plattform- und Puzzle-Herausforderungen sowie neue Amulette, Outfits für Sargon und andere Überraschungen!

Prince of Persia: The Lost Crown ist für Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One, Amazon Luna sowie Windows PC über den Epic Games Store und den Ubisoft Store erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein