No Rest for the Wicked ist ab dem 18. April verfügbar | VOD Wicked Inside ab sofort ansehen

No Rest for the Wicked, das Präzisions-Action-Rollenspiel von Moon Studios und Private Division, wird Donnerstag, den 18. April 2024 im Early Access für PC veröffentlicht (via Steam). Die Ankündigung fand während dem Showcase „Wicked Inside“ statt, bei dem neue Details über das Spiel, darunter brandneues „Wicked“-Gameplay, enthüllt wurden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bei „Wicked Inside“ haben die Moderatoren Thomas Mahler und Gennadiy Korol, die Gründer von Moon Studios, verschiedene Aspekte von No Rest for the Wicked genauer beleuchtet, darunter folgende Schlüsselelemente des Spiels:

  • die düstere und ernste Geschichte
  • die von Hand geschaffene Welt mit all ihrem Detailreichtum und ihrem unverwechselbaren, an Gemälde erinnernden Stil
  • die Präzisionkämpfe des ARPGs, die animationsbasiert, brutal und förmlich spürbar sind
  • die Waffen im Spiel sowie deren Verzauberungen, Runenangriffe und das Ausweichen
  • das offene Klassensystem des Spiels
  • die benötigten Fähigkeiten, um die brutalen Bosse des Spiels wie zum Beispiel „Warrick den Gespaltenen“ zu besiegen
  • die Stadt Sacrament, Hauptstadt der Isola Sacra, und wie die Spieler:innen Einfluss auf deren Entwicklung haben
  • Häuserbau, Crafting und das flexible System zur Inneneinrichtung
  • eine Einführung zu ALIVE, dem Endgame von Wicked
  • und zu guter Letzt die Roadmap für den Early Access (Details dazu in der angefügten Grafik)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein