HAWKED startet auf der PlayStation in die plattformübergreifende Open Beta

MY.GAMES lädt Spieler*innen vom 31. August bis zum 4. September ein, gemeinsam Monster zu bekämpfen und seltene Artefakte im neuen PvPvE-Extraktions-Shooter zu bergen

Quelle: MY.GAMES

Publisher und Entwickler MY.GAMES kündigt heute die erste Cross-Play Open Beta von HAWKED an, welche auf die erfolgreiche PC Open Beta folgt. Vom 31. August bis zum 4. September wird HAWKED auf PlayStation 4 und 5 sowie auf PC über Steam und den MGlauncher spielbar sein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Cross-Play-Open-Beta markiert den nächsten Schritt in der Entwicklung von HAWKED auf dem Weg zur vollständigen Veröffentlichung. Ähnlich wie bei der vorangegangenen Open Beta können alle Spieler am kostenlosen Renegade Pass teilnehmen, mit dem exklusive Kosmetika für das Spiel zum Start freigeschaltet werden. Bitte beachtet, dass das Spiel in seiner aktuellen Form keinen plattformübergreifenden Fortschritt bietet. Der Fortschritt aus der vorherigen Beta wurde nicht zurückgesetzt und für diese Beta gibt es einen Fortschrittsschub für den Renegade-Pass, der allen Spielern eine zusätzliche Chance gibt, sich die exklusiven Gegenstände zu sichern.

Andy Duthie, Executive Producer von HAWKED, äußerte sich wie folgt über den bisherigen Fortschritt des Spiels:

Das Feedback aus der ersten OBT war unglaublich hilfreich für uns und hilft uns, das Produkt zu formen. Wir sind auch sehr gespannt darauf, wie das Spiel den PlayStation-Spielern gefallen wird, und das Feedback der Spieler in HAWKED zu integrieren, ist ein wichtiger Teil unseres Entwicklungsprozesses.

HAWKED ist ein Extraktions-Shooter, in dem Teams aus drei Spielern gegeneinander antreten, um Artefakte auf einer abgelegenen Insel namens X-Isle zu sammeln und zu bergen. Die Spieler (auch Abtrünnige genannt) treten gegeneinander an, um Artefakte zu sichern und zu bergen, die nur durch den Kampf gegen Monster, andere Spieler, das Lösen von Rätseln und das Umgehen von Fallen erreicht werden können.

Das erste Team, dem es gelingt, Artefakte von der Insel zu holen, gewinnt die Runde. Um sicherzustellen, dass jede Partie lohnend ist, können die Spieler auch kleinere Schätze bergen und die Insel (tot oder lebendig) mit nützlicher Währung verlassen, die sie für die Verbesserung ihres Charakters ausgeben können.

Renegaten anpassen

HAWKED bietet eine umfassende Charakteranpassung. Mit einer riesigen Auswahl an Kleidungsstücken, Frisuren und Farben können die Spieler ihre Charaktere visuell anpassen und Artefakte, Ausrüstung und Booster kombinieren, um ihren ultimativen Schatzjäger zu erschaffen und ihr Gameplay auf ihren bevorzugten Stil abzustimmen.

Aufrüsten

Artefakte können ausgerüstet werden, sobald sie auf der Insel gefunden werden. Sie bieten passive Boni, wie zum Beispiel die Fähigkeit, sich in einen Busch zu verwandeln, wenn man sich duckt, oder einen sechsten Sinn für Feinde in der Nähe. HAWKED verfügt derzeit über 21 Arten von Artefakten. Die Spieler können drei davon gleichzeitig kombinieren, und alle Artefakte können in verschiedenen Seltenheitsstufen gefunden und aufgewertet werden.

Die Spieler können diese Artefakte zusammen mit 14 Arten von Ausrüstungsgegenständen wie Bumerangs, aufstellbaren Deckungen, einem Aufklärungsfalken und vielem mehr verwenden, was eine breite Palette von Anpassungsmöglichkeiten und Spielstilen zulässt. Ausrüstungen und Artefakte werden mit der Währung aufgewertet, die man durch den Verkauf und/oder das Zerlegen von Schätzen auf dem Riftwake, dem Gemeinschaftsbereich des Spiels, erhält. In HAWKED können die Spieler ihren idealen Renegade auf die Insel bringen – vom heimtückischen Attentäter bis hin zur teamorientierten Unterstützungsfigur.

Eine dynamische Insel

Die Spieler müssen X-Isle erkunden, eine kürzlich entdeckte Schatzkammer voller Beute. Allerdings haben die ruchlosen, schuppigen Disciples auch Anspruch auf die Insel erhoben und werden ihre Eroberung nicht so einfach aufgeben. X-Isle ist eine riesige, dynamische Karte, auf der die Spieler in jeder Spielsitzung auf anderen Teilen der Insel gegeneinander antreten müssen. Die Schätze und Artefakte sind in versteckten Tempeln und Ruinen versteckt.

Die Spieler müssen auch ihren Verstand einsetzen, indem sie Rätsel lösen, um Türen zu öffnen und wichtige Schatzkammern freizulegen. In den Kämpfen gibt es dynamische Ereignisse, wie zum Beispiel einen riesigen Disciple, der ein mit Schätzen gefülltes „Howdah“ auf seinem Rücken trägt. Dieser Boss muss besiegt werden, um seine Artefakte zu sichern. Im Laufe der Zeit wird sich X-Isle durch Updates, zeitlich begrenzte Events und saisonale Einführungen weiterentwickeln.

Weitere Neuigkeiten über den vollständigen Start von HAWKED werden in naher Zukunft bekannt gegeben. Die neuesten Nachrichten und Updates werden auf der offiziellen Website des Spiels und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.