Teamfight Tactics: Neue Set-Aktualisierung setzt die Segel nach Bilgewasser und Ixtal

Quelle: Riot Games

Riot Games kündigt das neue Update für sein Strategiespiel Teamfight Tactics an: Runeterra – Erneuerung: Zum Horizont. Dieses kostenlose Update, das am 12. September erscheint, verstärkt die Aufstellung mit mehr als einem Dutzend neuer Champions sowie zahlreichen regelverändernden Portalen, mächtigen Augmentierungen und Gegenständen, die spielentscheidend sein können.

Runeterra – Erneuerung: Zum Horizont bringt Spieler*innen an die Ränder von Runeterra mit Zielen in dem gefährlichen Schmugglerhafen Bilgewasser und den abgelegenen Dschungeln von Ixtal. Champions aus beiden Regionen werden sich den Abenteuern in der Set-Aktualisierung anschließen. Spieler*innen können in vier neuen Arenen mit nautischer Thematik in den Kampf ziehen, wobei sie auf eine ständig wechselnde Teamdynamik und auf Portale reagieren müssen, die die Kernregeln auf unvorhersehbare Arten ändern.

Zum Horizont bringt über den aktualisierten Kampfpass neue kosmetische Freischaltungen und damit mehr Möglichkeiten, sich auf dem Weg zum Sieg selbst darzustellen. Der kostenlose Pfad umfasst ein Dutzend Belohnungen, während der kostenpflichtige den Zugriff auf mehr als 30 kosmetische Verbesserungen bietet, darunter vier visuell eigenständige Arenen.

Riot hat sich zudem mit Teamfight Tactics als Ganzes beschäftigt, zahlreiche Bugs beseitigt und das Mobile-Erlebnis überarbeitet. Eine verbesserte Funktion zur Champion-Information liefert dem Spiel eine weitere Optimierung der Benutzeroberfläche, um genau zu sehen, was jeder Champion im Kampf einbringt.

Weitere Informationen und Einzelheiten über Runeterra – Erneuerung: Zum Horizont werden näher zum Veröffentlichungstermin am 12. September bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu Teamfight Tactics gibt es auf der Webseite.