Across the Obelisk steigt ins Portfolio von Paradox Interactive auf

Neue Erweiterung erscheint heute zum einjährigen Bestehen des Spiels.

Quelle: Paradox Arc

Paradox Interactive gab heute bekannt, dass Across the Obelisk, das Deckbuilding-RPG, welches als erster Titel der Paradox Arc-Publishing-Initiative veröffentlicht wurde, jetzt vom Publisher übernommen wurde und von nun an von der zentralen Marketingorganisation unterstützt wird. Um den Erfolg des Spiels und den ersten Jahrestag seiner vollständigen Veröffentlichung zu feiern, bringt Across the Obelisk heute seine neueste Erweiterung auf den Markt: Across the Obelisk Sands of Ulminin. Die Erweiterung ist ab sofort auf Steam zum empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro erhältlich.

Hier gibt es einen neuen Trailer zu sehen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Seit seiner Veröffentlichung am 16. August 2022 hat sich Across the Obelisk mit mehr als 350.000 verkauften Exemplaren und einer hohen Nachfrage nach zusätzlichen Inhalten zu einem der beliebtesten Kartenkampfspiele auf Steam entwickelt. Dieser Erfolg hat Paradox Interactive dazu veranlasst, den Titel aus der Paradox Arc Initiative in das Portfolio von Paradox Interactive zu überführen, wo das Spiel auf absehbare Zeit weiterhin unterstützt und mit Inhalten versorgt wird.

“Die Mission von Paradox Arc ist es, die Paradox-Spiele von morgen zu finden; Spiele, die tiefgründig und endlos wiederholbar sind und das Publikum von Paradox Interactive ansprechen. In dieser Hinsicht erfüllt Across the Obelisk alle Kriterien”, sagt Sebastian Forsström, Head of Paradox Arc bei Paradox Interactive. “Die Arc-Initiative beginnt mit der Unterstützung, die kleine Entwicklerteams brauchen, um ihre Spiele auf den Markt zu bringen. Wir achten aber auch immer auf das Potenzial für einen Durchbruch. Es ist die perfekte Arc-Geschichte, um zu sehen, wie unser erstes Paradox Arc-Spiel diesen Erfolg erreicht hat, und ich freue mich darauf zu sehen, was das Spiel als Nächstes erreichen kann.

In der neuesten Erweiterung, Across the Obelisk: Sands of Ulminin, tauchen die Spieler in die Schluchten der Wüste ein, um die Geheimnisse der Pyramiden zu lüften und zu entdecken, was sich darunter verbirgt. Die neue Zone, die als neuer zweiter oder dritter Akt eines Spieldurchgangs ausgewählt werden kann, wird die Spieler mit neuen Gegnern und Bossen herausfordern und ihnen neue Verbündete bieten, die sie auf ihrer Suche nach dem bösen Lord Hanshek rekrutieren können. Sands of Ulminin enthält

  • zwei neue Aura- und Fluchmechaniken namens Geißel und Eifer
  • drei neue Haustiere, die freigeschaltet werden
  • ein vielschichtiger Dungeon in den Pyramiden von Ulminin
  • mehr als 20 neue Gegner
  • 3 neue Endgegner
  • mehr als 30 neue Gegenstände
  • eine völlig neue Skarabäus-Mechanik, bei der Skarabäen während des Kampfes zufällig auftauchen und Boni geben, wenn du sie besiegst!
  • …und vieles mehr!

Die neueste Erweiterung ist hier erhältlich.

Weitere Informationen zu Paradox Arc gibt es auf der Webseite.