Daymare 1994: Sandcastle: Leonardo Interactive veröffentlicht Xbox-Demo im Zuge des ID@Xbox Demo Fest

Quelle: Leonardo Interactive

Leonardo Interactive freut sich bekanntzugeben, dass der mit Spannung erwartete Horror-Titel Daymare: 1994 Sandcastle Teil des ID@Xbox Demo Fest ist. Im Zuge des Events veröffentlichte Leonardo Interactive eine Xbox-Demo, die ab sofort sieben Tage lang zum kostenlosen Download bereitsteht.

Zu diesem Anlass hat Leonardo Interactive außerdem einen brandneuen Trailer veröffentlicht!

Die Demo bietet Spielern die aufregende Möglichkeit, die intensive und schreckliche Welt von Daymare: 1994 Sandcastle zu erleben. Im Rahmen des ID@Xbox Demo Fest steht die Daymare: 1994 Sandcastle-Demo zum Download bereit. Das Event läuft vom Dienstag, dem 11. Juli, bis Montag, dem 17. Juli 2023. Diese zeitlich begrenzte Demo präsentiert einen völlig neuen Abschnitt des Spiels.

„Wir freuen uns, den Xbox-Spielern die Möglichkeit zu bieten, in die Welt von Daymare: 1994 Sandcastle einzutauchen“, sagt Leonardo Caltagirone, Gründer von Leonardo Interactive. „Das ID@Xbox Demo Fest bietet eine ideale Plattform, um mit der Community in Kontakt zu treten und wertvolles Feedback zu sammeln, das uns dabei helfen wird, das endgültige Spielerlebnis zu verbessern.“

In Daymare: 1994 Sandcastle schlüpfen die Spielerinnen und Spieler in die Rolle von Spezialagentin Dalila Reyes, einer ehemaligen Regierungsspionin, die jetzt im Dienst für die Einheit H.A.D.E.S. (Hexacore Advanced Division for Extraction and Search) steht. Der neuer Trailer gibt einen schreckenerregenden Vorgeschmack auf das nächste Kapitel der packenden Saga.

Dieser fesselnde Trailer lässt Spielerinnen und Spieler mitfiebern. Das exklusive Videomaterial zeigt das intensive Gameplay, die atmosphärischen Umgebungen und die packende Geschichte des Spiels – alles mit größter Sorgfalt entwickelt, um ein unvergessliches Horror-Erlebnis zu bieten.

Daymare: 1994 Sandcastle wird ab dem 30. August 2023 ein unvergessliches Erlebnis auf PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One bieten.

Weitere Neuigkeiten und besondere Inhalte zu Daymare: 1994 Sandcastle gibt es auf Facebook, Instagram und Twitter.

Alle Interessierten können das Spiel auf Steam auf ihre Wunschliste setzen.

Key Features

  • Neue Charaktere und bekannte Gesichter: Die Spieler werden auf die streng vertrauliche Sandcastle-Mission geschickt und treffen dabei neben neuen Figuren auch auf bekannte Charaktere des Vorgängers.
  • Tödliche und verstörende Gegner: Das ganze Können der Spieler ist gefordert. Sie müssen sich immer wieder neue Strategien überlegen, um den absolut tödlichen Widersachern etwas entgegensetzen zu können.
  • Überarbeitetes Interface: Das G.A.G. ist zurück, allerdings in einer neu gestalteten Form. Das Inventar-Management wurde spürbar verbessert. Die Spieler können ihre Munition und Gesundheits-Items einfach und intuitiv verwalten.
  • Augen auf den Scanner: Der innovative Scanner, der an Reyes’ Arm angebracht ist, erlaubt es den Spielern, die Umgebung zu analysieren und geheime Dokumente aufzuspüren.
  • Umgebungsrätsel: Nur wer mit offenen Augen durch die Forschungseinrichtung geht, findet die nötigen Hinweise, die für die Lösung der Rätsel unabdingbar sind.
  • Ist es wirklich tot? Die Spieler sollten sich stets vergewissern, ob der eben niedergeschossene Gegner auch tatsächlich tot ist, um unschöne Überraschungen zu vermeiden.
  • Unreal Engine 4: Die Unreal Engine 4 zaubert eine stimmungsvolle und hochwertige Grafik auf die Bildschirme der Spieler.
  • Zurück in die 90er! Daymare: 1994 Sandcastle fühlt sich an wie ein typischer Action-Horror-Film, der direkt aus den 1990er Jahren stammen könnte.
  • Keine Bewegung! An Waffen mangelt es in Daymare: 1994 Sandcastle sicher nicht. Eine Waffe wie den Frost Griff haben die Spieler aber vermutlich nur selten zu Gesicht bekommen! Achtung: enthält flüssigen Stickstoff!
  • Veteran oder Neuling: Dank der Schwierigkeitsgrade eignet sich Daymare: 1994 Sandcaslte sowohl für alte Horror-Hasen als auch für Neulinge.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen