(Not) Alone in the Dark: Zwei Hollywood-Stars sind Teil des kommenden Survival-Horror-Abenteuers, das im Oktober erscheint

Quelle: THQ Nordic

Im kommenden Spiel Alone in the Dark können die Spieler zwischen zwei Protagonisten wählen, um die schaurige Geschichte zu erleben: Emily Hartwood und Edward Carnby. Um diese beiden kultigen Charaktere zum Leben zu erwecken, haben sich die Entwickler mit den berühmten Schauspielern Jodie Comer (Killing Eve, Free Guy) und David Harbour (Stranger Things, Black Widow) zusammengetan, die den Protagonisten ihre Stimmen, ihr Aussehen und ihre beeindruckenden schauspielerischen Fähigkeiten leihen werden. Je nachdem, wen du spielst, bekommst du eine andere Sicht auf dieselbe Geschichte. Im neuen Spotlight-Video kannst du beide in Aktion sehen!

Schau unser Spotlight Video hier:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Spotlight VoD:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wir hoffen, ihr zittert jetzt nicht schon vor Angst, denn wir haben noch mehr schockierende Neuigkeiten zu verkünden: Alone in the Dark erscheint am 25. Oktober 2023 für PC, Xbox Series S/X und PlayStation 5 und wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 € / 59,99 $ / 49,99 £ erhältlich sein. Die digitale Vorbestellung beginnt heute!

Bist du in einem endlosen Kreislauf der Unentschlossenheit gefangen und hast das Gefühl, in einem Spukhaus gefangen zu sein, in dem jede Tür zu mehr Verwirrung führt? Fragen wie “Soll ich das Spiel vorbestellen?” oder “Wie ist die Atmosphäre?” gehen dir vielleicht im Kopf herum. Nun, keine Angst, wir haben eine Lösung, die dir den Weg durch die Dunkelheit weist. Du kannst jetzt den spielbaren Prolog von Alone in the Dark herunterladen und selbst erleben, was das Spiel zu bieten hat, ohne dass die Hauptgeschichte gespoilert wird. Hol dir den kostenlosen Prolog bei diversen Stores.

Über Alone in the Dark

Erkunde Derceto Manor in dieser Neuinterpretation von Alone in the Dark, einer Liebeserklärung an den Kult-Horror-Klassiker der 90er Jahre! Alone in the Dark spielt im gotischen amerikanischen Süden der 1920er Jahre und bietet ein Noir-Setting mit klassischen Lovecraft’schen Horrorelementen, wo das Vertraute auf das Surreale trifft.

  • Kehre zu den Wurzeln des psychologischen Horrors zurück und erlebe eine atmosphärische Reise, die dem Spiel, welches das Genre begründet hat, alle Ehre macht.
  • Tauche ein in eine Welt voller schauriger Klänge mit einem eindringlichen und doch hypnotisierenden, düsteren Jazz-Soundtrack.
  • Genieße den Nervenkitzel des verzweifelten Überlebens in einer Welt, in der die Realität zu bröckeln beginnt, das Böse in jedem Schatten lauert und die Munition rar ist.
  • Erlebe diesen Albtraum entweder aus der Sicht von Emily Hartwood oder Edward Carnby und decke die dunklen Geheimnisse eines gotischen Herrenhauses auf.
  • Verliere dich in einer tiefgründigen psychologischen Geschichte jenseits des Vorstellbaren aus der Feder von Mikael Hedberg, dem Kult-Horror-Autor von SOMA und Amnesia.