Quelle: Team17 Digital

Team17 und Ernestas Norvaišas haben heute bekannt gegeben, dass Sweet Transit, das systemgeführte Eisenbahn-Aufbauspiel des ehemaligen 3D-Grafikers und Entwicklers von Factorio, jetzt im Steam Early Access erworben werden kann. Spieler können das Basisspiel für 17,49 £/21,99 €/21,99 US$ oder das „Supporter’s Pack“ (Unterstützerpaket) für 21,98 £/26,98 €/26,98 US$ kaufen, das außer dem Spiel noch eine digitale Version seines beschwingten Soundtracks enthält. Alle Käufe in der Einführungswoche im Early Access werden mit 10 % rabattiert, und auf den Erwerb des Supporter’s Pack gibt es einen zusätzlichen Nachlass von 10 %.

Seit dem Erfolg der Beta Anfang des Jahres arbeitet Ernestas Norvaišas, der Einzelentwickler des Spiels, eng mit der Community zusammen, um Feedback, Funktionen und allgemeine Verbesserungen bis zur Einführung in die Early-Access-Phase zu implementieren. Ernestas freut sich nun darauf, Fans von Strategietiteln und Eisenbahnenthusiasten auf dem PC in die komplexe Welt des Eisenbahnspiels einzuführen.

Ernestas Norvaišas, Einzelentwickler von Sweet Transit:

„Ich bin erst seit anderthalb Jahren Einzelentwickler und arbeite Vollzeit an einem Spiel, das ich liebe. Ich freue mich sehr, dass es heute in den Early Access kommt, denn jetzt kann ich Sweet Transit mit der Welt teilen. Damit habe ich zwar einen riesigen Meilenstein, aber noch lange nicht das Ziel der Reise erreicht, und ich freue mich darauf, weiter eng mit der Community und Team17 an meiner Vision für Sweet Transit zu arbeiten und es zur ersten Wahl für Strategiefans und Eisenbahnenthusiasten zu machen.“

Eine Roadmap für die Entwicklung von Sweet Transit mit den unten genannten Funktionen. Es stellt die Ergänzungen und Änderungen dar, auf die sich die Spieler nach der Veröffentlichung des Early Access freuen können.

Quelle: Team17 Digital

In dieser Welt ist die Eisenbahn König und Züge sind das einzige Transport- und Expansionsmittel. Sweet Transit lädt Spieler dazu ein, diese mächtigen Dampfrösser zu nutzen, um neue Siedlungen zu bauen, komplexe Produktionslinien einzurichten und aus bescheidenen Dörfern blühende Metropolen zu machen, während sie verschiedene Epochen wie die Einführung der Dampfkraft und die Erfindung des Verbrennungsmotors erleben.

Wer neugierig auf den Aufbau-Strategietitel von Ernestas Norvaišas geworden ist, sollte sich den brandneuen Trailer für den Start in die Early-Access-Phase ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wichtige Merkmale von Sweet Transit

  • Gemütliches Eisenbahn-Aufbauspiel: Du beginnst das Spiel mit einem einzelnen Lagerhaus und baust daraus eine vernetzte Welt aus Dörfern und Städten auf, während du dein Schienennetz erweiterst und deine Gesellschaft weiterentwickelst. 
  • Anpassbares Schienennetz: Errichte Bahnsteige und Bahnhöfe, die durch komplexe Routen verbunden sind, um Siedlungen an das Schienennetz anzuschließen und einen reibungslosen Durchgangsverkehr für Arbeiter und Zivilisten zu gewährleisten. 
  • Entwickele deine Industrie: Vom Dampf bis zum Diesel spielst du dich durch wichtige Zeitalter der Eisenbahn und planst einen optimalen wirtschaftlichen Aufschwung mit Hilfe der dir zur Verfügung stehenden Technik. 
  • Sei für deine Bevölkerung da: Behalte deine Bürgerinnen und Bürger im Auge und achte darauf, dass deren Bedürfnisse beim Erweitern deiner Strecken und Siedlungen bedient werden. 
  • Umfassender Modding-Support: Erstelle im Steam Workshop deine eigenen Inhalte wie Gebäude, Lokomotiven, Spielregeln, Fortschrittsmarkierungen und Grafiken.