Quelle: Targem Games, Gaijin Entertainment

Gaijin Entertainment gibt bekannt, dass das Handyspiel Crossout Mobile ein großes Update 1.7.0 erhalten hat. Es fügt die Funktion „Freier Markt“, einen neuen Battle Pass, der der Ravagers-Fraktion gewidmet ist, sowie neue Teile und Waffen für das Bauen von postapokalyptischen gepanzerten Fahrzeugen hinzu.

Das Besondere am Freien Markt ist, dass die Preise hier dynamisch durch das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage bestimmt werden – also durch die Aktionen der Spieler. Beliebte Waren werden teurer und weniger beliebte werden billiger. Auf diese Weise können die Ödlandkrieger Ausrüstung für gepanzerte Fahrzeuge zu fairen Preisen kaufen und durch Handel und das Ausnutzen von Marktschwankungen sogar In-Game-Währung erhalten. Ein ähnliches Feature gibt es schon seit langem in Crossout für PC und Konsolen. Nun ist es auch in Crossout Mobile zu finden, einem neuen Spiel für die mobilen Plattformen iOS und Android.

Der neue Battle Pass bietet dir Zugriff auf 70 Belohnungen, die Waffen und Teile zum Bauen von gepanzerten Fahrzeugen umfassen. Das epische Impulsgewehr „Adapter“ beispielsweise durchdringt selbst die härteste Panzerung und ermöglicht es seinen Besitzern, Lasertürme auf dem Feld zu platzieren, die den Feind automatisch erkennen und angreifen. Unter den Belohnungen befinden sich außerdem einzigartige kosmetische Gegenstände, mit denen die Spieler ihre Unterstützung für die grausamen und heimtückischen Ravagers zum Ausdruck bringen können.

Darüber hinaus ist jetzt das Content-Paket „Virion“ erhältlich, das einen gepanzerten Wagen auf Basis des neuen legendären „Contemplator“-Cockpits und ein Paar leichte Kanonen enthält. Das Unsichtbarkeitsmodul „Chameleon Mk2“ hilft den Spielern, sich vor dem Feind zu verbergen, und die Hermit-Räder sind mit einer Vorrichtung ausgestattet, die vorübergehend die Kontrolle über gegnerische Geschütztürme übernimmt. Diese Vorrichtung eignet sich hervorragend, um einzelne Ziele zu jagen und sie auf mittlere Entfernung zu zerstören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden