Quelle: CCP Games

CCP Games hat heute im Vorfeld des Fanfests 2022 wichtige Updates für die Herstellung, Blaupausen und Upwell-Strukturen in EVE Online vorgestellt. Kapselpiloten können in die folgenden Änderungen für das kultige Raumschiff-MMO eintauchen, die jetzt auf dem Tranquility-Testserver live sind:

  • Reduzierte Herstellungszeit und -kosten für Schlacht-, Capital- und Supercapital-Schiffe, um deren Bau einfacher und lohnender zu machen. Insbesondere bei den Dreadnaughts werden die Kosten erheblich gesenkt.
  • Umfangreiche Aktualisierungen an einer Vielzahl von Schiffsblaupausen von Industrieschiffen über Kreuzer bis hin zu Fregatten. Die vollständige Liste der Änderungen befinden sich hier.
  • Weitere Kampfumgestaltung für Upwell-Strukturen, Anpassung der Schadensbegrenzung von Schilden, der Verstärkungsmechaniken und -timer verschiedener Komponenten, um das Angreifen und Verteidigen dieser Strukturen dynamischer zu gestalten.

Weitere Informationen zu den neuesten Updates gibt es in diesem Blogpost.