Heute erscheint Crusader Kings III auf Xbox Series X|S und PlayStation 5 und ermöglicht ab sofort die Gründung neuer Königreiche und Dynastien. Das beliebte Grand-Strategy-Rollenspiel von Paradox Interactive begeistert PC-Spieler seit 2020 und bietet nun auch Spielern auf anderen Plattformen die Möglichkeit, die mittelalterliche Geschichte neu zu schreiben und zu erleben.

In Crusader Kings III führen die Spieler eine königliche Familie durch die Jahrhunderte und kontrollieren Charaktere sowie deren Erben, während sie versuchen, ihre Ansprüche auf Land, Titel und Ruhm zu etablieren und zu schützen. Das Reich eines kriegerischen Abenteurers kann durch einen eher hinterhältig agierenden Sohn beerbt werden, und somit verändert sich auch die Art und Weise, wie er die Hebel der Macht sieht und nutzt. Kriegsführung, Spionage, Diplomatie und Religion sind alles verfügbare und aktive Bestandteile des großartigsten historischen Abenteuers, das es je für Konsolen gegeben hat.

Crusader Kings III beinhaltet folgende Funktionen:

  • Charakterorientiertes Gameplay: Jeder Charakter, den Spieler spielen oder mit dem sie interagieren hat seine eigene einzigartige Persönlichkeit. Die Eigenarten der Chraktere haben großen Einfluss auf die Ereignisse und Handlungsoptionen im Spiel.
  • Unendliche Möglichkeiten: Spieler übernehmen ein beliebiges Adelshaus von Island bis Indien, Finnland bis Zentralafrika und lenken dessen Geschicke über fünf Jahrhunderte hinweg. Sie interagieren mit umherreisenden Gästen, eigensinnigen Kindern, hinterhältigen Spionen und erhabenen Geistlichen in einem kunstvollen Abbild mittelalterlichen Lebens.
  • Kriegsführung: Spieler versammeln ihre Vasallen und mobilisieren ihre Streitkräfte, um feindliche Burgen zu belagern oder Aufstände niederzuschlagen. Individuelles Geschick auf dem Schlachtfeld können Ruhm und Ehre bedeuten, doch strategische Planung ist der Schlüssel zum Sieg.
  • Königliche Eheschließungen: Um das königliche Siegel auf die Wappen von anderen Königreichen und Herzogtümer nah und fern zu prägen, muss die eigene DNA in der ganzen Welt verbreitet werden. Spieler heiraten um der Macht willen und erziehen Kinder, um Ansprüche auf neue Ländereien zu erheben.
  • Heilige und Sünder: Egal ob man den religiösen Führern die Treue hält oder große Verbrechen im Interesse des Staates begeht – wenn es schwierig wird, kann man jederzeit Ketzerei begehen oder eine neue Religion ausrufen, die den Prioritäten des eigenen Charakter entsprechen.

Die Konsolenversion von Crusader Kings III bietet eine angepasste Benutzeroberfläche und ein Steuerungsschema, das speziell auf größere Bildschirme und Konsolen-Gamepads zugeschnitten wurde. Die völlig neue Steuerung ermöglicht es den Spielern, schnell und einfach durch die Menüs des Spiels zu navigieren – mit Hilfe von Triggern, Bumpern und schnellen Bewegungen des Analogsticks. Die Konsolenversion unterstützt auch die wichtigsten Funktionen der Xbox Series X|S und PlayStation®5, wie superschnelle Ladezeiten für ein nahtloses Spielerlebnis sowie haptisches und adaptives Trigger-Controller-Feedback. Auf der Xbox Series X|S können die Spieler mit Quick Resume zwischen dem Spiel und anderen Anwendungen wie YouTube wechseln, wo sie ein Tutorial zur Niederschlagung eines Bauernaufstandes ansehen können.

PlayStation5-Nutzer werden die Stressmechanik des Spiels selbst erleben, da ihre DualSense-Controller physisch auf die Ereignisse im Spiel reagieren, während sie sich entfalten. Je mehr Anspannung ein Charakter angesammelt hat, desto mehr Widerstand wird zum Beispiel auf die adaptiven Auslöser des DualSense-Controllers angewendet. Das „Aktivitäten“-Feature und die Spielhilfe der PS5 bieten auch eine Plattform, um neue Spieler bei ihren ersten Schritten in der Welt von Crusader Kings zu unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden