Quelle: Frontier Developments

Frontier Foundry, das Spiele-Label von Frontier Developments, kündigt Deliver Us Mars an, ein neues narratives Spielerlebnis des niederländischen Entwicklerteams KeokeN Interactive. Das Spiel erscheint für Xbox Series X|S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4 sowie für PC über Steam und den Epic Games Store und der erste Teaser-Trailer ist ab sofort verfügbar. Das Spiel kann außerdem ab heute auf Steam und im Epic Games Store vorbestellt werden.

Die englischsprachigen YouTube-Links zum Teaser finden sich hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deliver Us Mars ist die Fortsetzung des atmosphärischen Puzzle-Adventures Deliver Us The Moon aus dem Jahr 2019. Diese nimmt die Spieler mit auf eine Reise zum roten Planeten und liefert dabei eine völlig neue Geschichte. Frontier Foundry arbeitet mit KeokeN Interactive zusammen, um dem Studio dabei zu helfen, seine kreativen Ziele für diese Third-Person-Fortsetzung zu verwirklichen, die einen radikalen Schritt nach vorne sowohl im Gameplay als auch in der narrativen Präsentation beinhalten.

Im ersten Teaser Trailer zu Deliver Us Mars sehen wir unmittelbar nach der Bruchlandung eines Schiffes einen Blick auf die mysteriöse neue Protagonistin. Sie entdeckt und reaktiviert ihre Begleitdrohne, die Fans von Deliver Us The Moon bekannt vorkommen sollte. Der Teaser endet mit einem atemberaubenden Blick auf die Marslandschaft, die der Hauptschauplatz des Spiels sein wird.

Deliver Us Mars spielt 10 Jahre nach der Fortuna-Mission von Deliver Us The Moon, baut auf dem geerdetem Ansatz der Sci-Fi-Erzählung des Vorgängers auf und bereichert gleichzeitig das Spielerlebnis. Während Fans des Originals die Verbindungen zwischen den Spielen zu schätzen wissen werden, steht dieses fesselnde Abenteuer für sich allein und bietet auch für neue Spieler einen überzeugenden Einstiegspunkt. Die Spieler können sich in dieser Fortsetzung auf zahlreiche neue Mechaniken freuen, darunter ein Klettersystem, mit dem sich die Spielfigur mühelos durch das Terrain des Mars bewegen kann.

Die Deliver Us-Reihe führt die Spieler in eine Welt, in der die Ressourcen der Erde erschöpft sind und die Menschheit gezwungen ist, sich weiter ins Weltall vorzuwagen. Das preisgekrönte erste Spiel, das ursprünglich über Kickstarter finanziert wurde, hat eine begeisterte Fangemeinde gewonnen. Die Spieler können in diesem neuen Abenteuer eine emotionale und spannende Erzählung erwarten, die durch liebevoll erstellten Sound, Motion Capture und einem aufwendigen visuellen Design unterstützt wird.

„Der Zusammenschluss mit Frontier Foundry ermöglicht es KeokeN Interactive, die Ziele und Ambitionen, die wir uns für Deliver Us Mars gesetzt haben, vollständig zu erreichen“, so die KeokeN Interactive-Mitbegründer Koen und Paul Deetman. „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und wissen es zu schätzen, dass uns die Sci-Fi-Spezialisten von Frontier über die Schulter schauen.“

Weitere Informationen zu Deliver Us Mars werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.