NACON passt den Release-Kalender für 2022 an

Quelle: Nacon

Während der Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 und der Ziele für 2021/22 teilte NACON den neuen Veröffentlichungszeitplan für vier Spiele aus seinem Katalog mit: Vampire: The Masquerade – Swansong, Blood Bowl 3, Train Life: A Railway Simulator und Hotel Life: A Resort Simulator.

Ursprünglich für Februar 2022 geplant, wird Blood Bowl 3 nun später im Jahr 2022 erscheinen. Das Spiel hat bereits viele Updates erhalten und Cyanide Studio setzt die Entwicklung fort, um eine hochwertige Adaption des bekannten Games-Workshop-Brettspiels zu gewährleisten. Fans können Blood Bowl 3 bereits vor der Veröffentlichung im Rahmen geplanter geschlossenen Betaphasen ausprobieren.

Produziert von Big Bad Wolf, dem Studio, das sich mit The Council einen Namen gemacht hat, kombiniert das narrative RPG Vampire: The Masquerade – Swansong eine dynamische Erzählung mit innovativen RPG-Mechaniken und taucht tief in die Geschichte des berühmten World-of-Darkness-Universums ein, in dem der Titel angesiedelt ist. Um ein Spiel abzuliefern, das den Erwartungen der weltweiten Fangemeinde der Serie entspricht, hat NACON beschlossen, die Veröffentlichung auf den 19. Mai 2022 zu verschieben.

Auch der Zeitplan von Train Life: A Railway Simulator wurde bis Juni 2022 verlängert, wenn die endgültige Version erscheinen wird. Train Life ist ein Spiel, das Zugfahren mit dem Management eines Eisenbahnunternehmens verbindet. Seit dem Early-Access-Start im vergangenen August wurde es von den Fans positiv aufgenommen. Der Entwickler Simteract hört auf die Community und will sich die Zeit nehmen, die Erwartungen der Spieler zu erfüllen, ihr Feedback umzusetzen und das bestehende Basisspiel durch regelmäßige neue Inhalte und Funktionen zu verbessern.

Das Hotel-Simulationsspiel Hotel Life: A Resort Simulator ist für Ende Q2 2022 geplant. In Hotel Life, das einen neuen Ansatz an das bekannte Genre bietet, gilt es zwischen Unterhaltungsaktivitäten, Anlagenwartung und Resortmanagement zu wechseln, um den Gästen einen bestmöglichen Urlaub zu bieten. Der neue Zeitplan wird es dem Studio ermöglichen, eine höhere Qualitätsmesslatte zu setzen, die Fans von detaillierten Simulatoren ansprechen wird.

„Das Ziel von NACON war es schon immer, die Erwartungen anspruchsvoller Fans zu erfüllen“, so Benoît Clerc, Head of Publishing bei NACON. „Die Pandemie hat sich auf die Produktionszeiten ausgewirkt, und diese neuen Termine ermöglichen es unseren Entwicklerteams, ihren Fans ausgefeilte Spiele zu liefern, ohne unsere Qualitätsziele zu gefährden.“

Advertisement