World War 3 startet seinen Veteranen-Alpha-Test mit einem detaillierten Blick auf die realistischen Schauplätze

Die erste spielbare Version des aktualisierten taktischen Shooters führt die Spieler in realistische Kriegsgebiete in Europa.

Quelle: MY.GAMES

Nach der Ankündigung des Veteranen-Alpha-Tests in der vergangenen Woche mit einem explosiven neuen Teaser können die Spieler heute ab 14 Uhr auf das Schlachtfeld ziehen. Der Playtest beginnt mit einem neuen Video-Spotlight, das einen Blick auf die äußerst realistischen Karten im Spiel wirft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit lebensechten Darstellungen von Berlin, Moskau, Polarny, Smolensk und Warschau finden die ersten Phasen des 3. Weltkriegs in Mittel- und Osteuropa statt. Die Schauplätze sind zwar realistisch, zeigen aber auch die Folgen der jüngsten (fiktiven) Ereignisse. Warschau wurde von einem abgestürzten Flugzeug getroffen, Berlin zeigt die Folgen einer gewaltigen Explosion und der ikonische Rote Platz in Moskau liegt in Trümmern. Diese und weitere Features zeigen eine Welt im Krieg, wobei die Erweiterungen es den Leveldesignern ermöglichen, die Karten für Multiplayer-Kämpfe zu optimieren.

Für alle die World War 3 während der Early Access-Periode erworben hatten, wird das Spiel vom 30. September 14 Uhr bis zum 4. Oktober 14 Uhr spielbar sein. Weitere Informationen über die Veröffentlichung des Spiels werden in naher Zukunft verlautbart.