DEATHLOOP – Hintergründe und Tipps & Tricks

The Elder Scrolls Online – Vorschau auf Deadlands und Update 32 - Jahresabschluss-Stream am 1. Oktober

Nach dem gefeierten Release von DEATHLOOP letzte Woche, hat Bethesda für euch diesmal ein paar Tipps & Tricks sowie jede Menge spannende Details zu Arkanes Hit gesammelt. Und es gibt allerhand Neues zum kommenden Story-DLC für The Elder Scrolls Online.

DEATHLOOP – Hintergründe und Tipps & Tricks

Das innovative First-Person-Zeitschleifen-Actionspiel von Arkane Lyon hat die Herzen der Fans im Sturm erobert und viele Spieler:innen beschäftigen sich seither mit den Geheimnissen von Blackreef. Um ein wenig mehr über die Hintergründe zu erfahren oder auch Hilfestellung zu geben, haben wir hier ein paar hilfreiche Infos für Sie gesammelt:

Ihr wollt mehr über die acht Visionäre und das ÄON-Projekt erfahren? Dann lest bitte hier weiter.

Die mysteriöse Insel Blackreef ist Schauplatz des Spiels und hat ihre ganz eigenen Reize, die Spieler:innen auf Erkungstour für sich selbst entdecken können.

Mehr über Julianna und Tipps zum einzigartigen PvP-Modus findet ihr unter dem folgenden Link.

Und zu guter Letzt teilen die Entwickler:innen von Arkane hier ihre eigenen Lieblings-Loadouts für Waffen, Tafeln und Siegel mit Ihnen. Jeder Build hat seine eigenen Vor- und Nachteile und spiegelt die vielen unterschiedlichen Herangehensweisen im Spiel wider.

The Elder Scrolls Online – Vorschau auf Deadlands und Update 32 /Jahresabschluss-Stream am 1. Oktober

Bei ESO steht im Rahmen des ganzjährigen Abenteuers Tore von Oblivion bald das große Finale an mit dem Story-DLC Deadlands. Dieser bringt nicht nur den mit Spannung erwarteten Abschluss des Abenteuers, sondern fügt dem Spiel auch neue Bereiche der Totenländer hinzu, die bisher noch in keinem Elder Scrolls-Spiel erkundet wurden: Das Karg.

Dieses neue Gebiet enthält zwei charakteristische Regionen und natürlich auch neue Gewölbe, offene Verliese sowie mächtige Anführer der offenen Welt. Im Reich des Vergessens befindet sich auch die Stadt Ferngrab – eine Wüstenmetropole, die gleichzeitig ein Handelszentrum ist und von einer sonderbaren Magie namens Statuten geführt wird. Hier prallen die Kultur der Sterblichen und der Daedra aufeinander – und hin und wieder entlädt sich die Spannung.

Zeitgleich mit Deadlands erscheint auch Update 32, welches das Grundspiel mit Balanceänderungen, Fehlerbehebungen und ein paar neuen Funktionen für alle ESO-Spieler:innen kostenlos erweitert und verbessert. Alle kommenden Inhalte inkl. des neuen Arsenalsystems könnt ihr ab sofort schon auf dem öffentlichen Testserver für PC erleben.

Ausführliche Infos findet ihr im aktuellen Vorschauartikel. Noch mehr Details gibt es dann am Freitag, den 1. Oktober um 22 Uhr MESZ im Jahresabschluss-Stream auf Twitch.tv. Dort wird das ESO-Entwicklerteam die neuen Inhalte aus Deadlands zum ersten Mal genauer vorstellen und die dringendsten Fragen der Community beantworten.

Zudem wird es dann am Dienstag, den 5. Oktober um 19 Uhr MESZ auf Twitch.tv eine Zusammenfassung der Show geben mit jeder Menge spannender Infos. Nicht verpassen! Alle Infos zum ESO-Jahresabschluss-Stream findet ihr hier.