World War 3 enthüllt Uniformen und Anpassungsdetails in neuem Video

Verschiedene Anpassungsmöglichkeiten, authentische Militäruniformen, neue Benutzeroberfläche und exklusive Kosmetika für Spieler des Early Access.

Quelle: MY.GAMES

MY.GAMES und The Farm 51 präsentieren in einem neuen Video die Fortschritte des taktischen FPS World War 3. Im aktuellen Video werden Uniformen und Anpassungsmöglichkeiten vorgestellt, darunter auch die Erstellung eines spielbaren Charakters.

World War 3 bietet eine große Auswahl an Uniformen und Anpassungsmöglichkeiten. Die Entwickler von Farm 51 arbeiten mit einem Artec 3D-Scanner, um realistische Gegenstände zu reproduzieren, darunter nicht nur Waffen, sondern auch Stiefel und Taschen. Dennoch erstellen die Entwickler einige Uniformen von Grund auf neu, säubern und überarbeiten einige Elemente nach Bedarf und erstellen Texturen vollständig von Hand, selbst nach dem vollständigen Scannen. Verschiedene Militäruniformen wurden originalgetreu nachgebildet, darunter auch solche, die von tatsächlichen Einsatzkräften folgender Verbände stammen: United States Navy SEAL, russische Spetsnaz, deutsches KSK und polnische GROM.Die Anpassung wird mit der neuen Benutzeroberfläche noch intuitiver. Spieler können ihr Aussehen mit Tarnungen kombinieren, die für den Kampf in verschiedenen Umgebungen wie Stadtgebieten, verschneiten Regionen usw. geeignet sind. Für jene Spieler, die am ersten Early Access teilgenommen und dabei geholfen haben, World War 3 zu verbessern, bereiten die Entwickler exklusive Kosmetika vor, um deren Veteranenstatus auf dem Schlachtfeld zu präsentieren.

https://www.youtube.com/watch?v=b4QYFnWAhBM