FINAL FANTASY XIV: Neues Merchandise und Roadmap zum ENDWALKER-Release vorgestellt

Quelle: Square Enix

Square Enix offenbarte neue Informationen zu Patch 5.55 für FINAL FANTASY XIV Online, welcher der Veröffentlichung von Endwalker, der mit Spannung erwarteten vierten Erweiterung des preisgekrönten MMOs, vorhergeht.

Produzent und Direktor Naoki Yoshida beschrieb während der Ausstrahlung des Briefs des Produzenten LIVE am Wochenende die neuen Inhalte, die Fans von Patch 5.55 und dem darauffolgenden Finale von FINAL FANTASY XIV: Shadowbringers erwarten können.

Patch 5.55 wird am 25. Mai veröffentlicht und geht mit Neuerungen für das Hauptszenario sowie für die Auftragsreihen „YoRHa: Dark Apocalypse“ und „Die Königinnenwache“ einher. Darüber hinaus wird die PlayStation 5-Version nach dem Abschluss der offenen Beta-Phase offiziell veröffentlicht.

Yoshida stellte zudem einen besonderen Jahresplan für kommende Ereignisse im Spiel vor. Dieser beginnt mit dem Gold Saucer-Festival im Juli, gefolgt vom Feuermond-Reigen und dem Fest der Wiedergeburt im August. Zu guter Letzt kehrt die Kollaboration mit FINAL FANTASY XV im September zurück.

Weitere Details zu Patch 5.55, die während des Livestreams präsentiert wurden, sind im Folgenden aufgeführt:

  • Patch 5.5 Hauptszenario, Teil II – Der zweite Teil des abschließenden Kapitels des Hauptszenarios setzt die kommende Erweiterung im großen Stil in Szene.
  • YoRHa: Dark Apocalypse – Weitere Erzählungen von „YoRHa: Dark Apocalypse“ werden dieser epischen Auftragsreihe hinzugefügt, die zwei Spiele miteinander verbindet.
  • Neuerungen in der Auftragsreihe der „Königinnenwache“ – Das jüngste Update beinhaltet die neue Region „Zadnor“ sowie eine höhere Obergrenze des Widerstandsrangs von 25, die ultimative Verbesserung der Waffen des Widerstands und „die Dalriada“, einen neuen groß angelegten Kampfinhalt für bis zu 48 Spieler*innen.

Zusätzlich kündigte SQUARE ENIX Kollaborationen mit dem legendären Gitarrenhersteller Fender Musical Corporation („Fender“) sowie CITIZEN an, um Fans in den Genuss von hochwertigen, von FINAL FANTASY XIV inspirierten Produkten zu bringen. Überdies wurde die bevorstehende Veröffentlichung des zweiten Artbooks der aktuellen Erweiterung „FINAL FANTASY XIV: Shadowbringers — The Art of Reflection -Histories Unwritten-“, bekannt gegeben.

E-Gitarrenhersteller Fender hat eine limitierte Auflage von FINAL FANTASY XIV STRATOCASTER-Gitarren geschaffen, die erstmals während des Briefs des Produzenten LIVE beim digitalen FINAL FANTASY XIV Fan Festival 2021 präsentiert wurden. Diese bestechen durch Sonderheiten wie einer kristallinen Musterung und einem speziell gestalteten Griffbrett, und werden ergänzt durch einen klassischen, eigens modellierten Gitarrenkoffer, der mit dem FINAL FANTASY XIV-Logo verziert ist. Fender wird Vorbestellungen für die FINAL FANTASY XIV STRATOCASTER-Gitarren gegen Ende des Jahres 2021 in Amerika, EMEA und Australien entgegennehmen und sie im Frühjahr 2022 ausstellen.

Fans können außerdem auf die E-Gitarre im Spiel gespannt sein, die als neuestes Instrument für die Bardenkompositionen zur Verfügung stehen wird. Das Instrument im Spiel ist von der FINAL FANTASY XIV STRATOCASTER-Gitarre inspiriert und wird es ermöglichen, zwischen fünf verschiedenen Klangarten zu wechseln, einschließlich Verzerrung und klarem Ton. Des Weiteren können Spieler*innen besondere Kompositionsfunktionen wie Plektrum-Slide und Abdämpf-Effekte auskosten. Darüber hinaus wird im Manderville Gold Saucer ein neues, der FINAL FANTASY XIV STRATOCASTER-Gitarre nachempfundenes Möbelstück erhältlich sein – die „Magitek-E-Gitarre“.

In einer weiteren Zusammenarbeit mit SQUARE ENIX hat CITIZEN zwei von FINAL FANTASY XIV inspirierte Armbanduhren entwickelt. Benannt „LIGHT“ und „DARKNESS“, sind diese jeweils im Abbild eines Lichtkristalls und des Kriegers der Dunkelheit gestaltet. Beide Modelle wurden unter voller Aufsicht des Entwicklerteams von FINAL FANTASY XIV entwickelt und zeichnen sich durch ein schlichtes, klassisches Design aus, das für jede Gelegenheit zweckmäßig ist und ihre Besitzer in ihrem tagtäglichen Leben mit dem Universum von FINAL FANTASY XIV in Einklang bringt. Diese neuen Modelle können ab heute und bis zum 30. Juni um 4.59 Uhr MESZ in den Versionen LIGHT und DARKNESS im Square Enix Store vorbestellt werden.

Zudem hat Square Enix die Veröffentlichung von „FINAL FANTASY XIV: Shadowbringers — The Art of Reflection -Histories Unwritten-“ angekündigt, das zweite Artbook für die von Kritikern gefeierte Erweiterung des MMOs. Dieser großformatige Luxusband, der jetzt im Square Enix Store und in Buchhandlungen vorbestellt werden kann, stellt Illustrationen von Spielinhalten wie „YoRHa: Dark Apocalypse“ sowie der „Eden“-Raidserie vor, und bietet Konzeptkunst von Charakteren, Umgebungen und vielem mehr. Das Buch enthält außerdem einen Bonusgegenstands-Code für den Begleiter „Runar-Puppe“ im Spiel.

Das Buch kann im Square Enix Store neben einer Reihe neuer Gegenstände vorbestellt werden, die während der Feierlichkeiten des digitalen FINAL FANTASY XIV Fan Festival 2021 ihren Einstand gaben. Darunter sind Charakterfiguren, ein Satz Weingläser mit Ascian-Motiv, Schmuck, eine Serie von Accessoires mit Jobsymbolen, und mehr!

„Final Fantasy XIV: A Realm Reborn — The Art of Eorzea -Another Dawn-“ wird außerdem als physische Edition neu verlegt und planmäßig am 8. Februar 2022 veröffentlicht. Die physische Edition dieses Buchs enthält einen Bonusgegenstands-Code, der im Spiel gegen den Begleiter „Enterprise-Puppe“ eingelöst werden kann. Es kann hier vorbestellt werden!

Ferner hat der Verlag Square Enix Manga & Books bestätigt, dass sechs bereits veröffentlichte Artbooks in digitaler Form herausgebracht werden:

  • Final Fantasy XIV: A Realm Reborn — The Art of Eorzea – Another Dawn –
  • Final Fantasy XIV: Heavensward — The Art of Ishgard – Stone & Steel –
  • Final Fantasy XIV: Heavensward — The Art of Ishgard – Scars of War –
  • Final Fantasy XIV: Stormblood — Art of the Revolution – Western Memories –
  • Final Fantasy XIV: Stormblood — Art of the Revolution – Eastern Memories –
  • Final Fantasy XIV: Shadowbringers — The Art of Reflection – Histories Forsaken –

Fans können so die Kunst von FINAL FANTASY XIV Online jetzt auch digital genießen. Die E-Book-Editionen* werden ab dem 8. Februar 2022 im Buchhandel erhältlich sein.

* Digitale Editionen der Artbooks enthalten keinen Bonusgegenstands-Code.

Die vor Kurzem angekündigte vierte Erweiterung der FINAL FANTASY XIV Online-Saga, Endwalker, wird voraussichtlich am 23. November 2021 für PC, Mac, PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen. Endwalker ist der krönende Abschluss der Geschichte um Hydaelyn und Zodiark und wird Krieger des Lichts mit einer Katastrophe konfrontieren, die alles bisher Dagewesene übertrifft. Die neue Erweiterung wird eine Fülle neuer Inhalte bieten, darunter mehrere neue Jobs, eine erhöhte Stufenobergrenze, weitläufige neue Gebiete, Anpassungen des Kampfsystems sowie eine Vielzahl neuer Kämpfe und Neuerungen für Sammler und Handwerker.

Die offizielle FINAL FANTASY XIV: Endwalker Seite kann hier besucht werden!

Dies ist der perfekte Zeitpunkt für Neueinsteiger, ihr Abenteuer in der von der Kritik gefeierten Geschichte von FINAL FANTASY XIV Online zu beginnen und mit mehr als 22 Millionen registrierten Fans der bevorstehenden Erweiterung entgegenzufiebern. Die kostenlose Testversion wurde jüngst erweitert und enthält nun alle Inhalte bis zum Abschluss der Erweiterung Heavensward™ (und Updates bis zu Patch 3.56) sowie ein weiteres spielbares Volk (Au Ra) und drei zusätzliche spielbare Jobs (Dunkelritter, Astrologe und Maschinist). Die kostenlose, zeitlich unbegrenzte Testversion bietet hunderte Stunden Spielspaß und eine preisgekrönte Geschichte, die im Umfang zwei vollständigen FINAL FANTASY-Spielen entspricht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden