FINAL FANTASY XIV: ENDWALKER wird am 23. November 2021 veröffentlicht

Neuer Job „Schnitter“, männliche Viera, neues Datenzentrum in Ozeanien und Details zur Collector‘s Edition neben kinoreifem Trailer vorgestellt

Quelle: Square Enix

SQUARE ENIX verkündete am Wochenende, dass Endwalker, die vierte Erweiterung für das von Kritikern gefeierte MMO FINAL FANTASY XIV Online, am 23. November 2021 veröffentlicht wird und ab sofort vorbestellt werden kann. Producer und Director Naoki Yoshida gab das Veröffentlichungsdatum neben neuen Informationen über die Inhalte der Erweiterung während der Eröffnungsansprache des digitalen Fan Festivals 2021 bekannt.

Zudem feierte ein spektakulärer neuer Trailer für Endwalker seine Premiere bei der digitalen Veranstaltung. Dieser ist mit einem neuen Titellied unterlegt, das der Feder von Masayoshi Soken entstammt. Sam Carter von der erfolgreichen Band „Architects“ hat diesem Song seine Stimme geliehen.

Der Trailer kann bereits bei YouTube angesehen werden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem „Schnitter“ wurde außerdem der zweite Job angekündigt, der mit Endwalker hinzugefügt wird – diese sensenschwingenden Nahkämpfer können Avatare rufen, die sie im Kampfgetümmel unterstützen. Einen ersten Blick darauf, was die Schnitter zu bieten haben, gibt es bei YouTube zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Überdies werden männliche Viera als neues spielbares Volk hinzugefügt, um die bereits im Spiel vertretenen weiblichen Viera zu komplementieren. Der Enthüllungstrailer für den männlichen Viera kann bei YouTube angesehen werden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Inhalte von Endwalker, die während der Eröffnungsansprache bekannt gegeben wurden, sind im Folgenden zusammengefasst:

  • Neuer Job: Schnitter
  • Neues spielbares Volk: Männliche Viera
  • Neue Stadt: Alt-Sharlayan – Der Trailer vermittelt einen ersten Eindruck der Stadt.
  • Reisen in weitläufige neue Areale: Labyrinthos und Mare Lamentorum – Trailer können hier und hier angesehen werden.
  • Ein neuer Stamm zum Kennenlernen: Die Loporriten
  • Neue Gefahren, die es zu meistern gilt: Die Magus-Schwestern
  • Eine neue Allianz-Raid-Serie: „Mythen Eorzeas“
  • Ein neues Datenzentrum: Ozeanien

Während des digitalen Fan Festivals 2021 wurden noch weitere Trailer vorgestellt, darunter:

Eine ausführliche Liste der Inhalte, die für Endwalker angekündigt wurden, inklusive Informationen aus dem im Februar ausgestrahlten FINAL FANTASY XIV Announcement Showcase, kann hier eingesehen werden.
Die FINAL FANTASY XIV: Endwalker Digital Collector‘s Edition ab sofort bei teilnehmenden Händlern vorbestellt werden. Sie enthält die folgenden Bonusgegenstände im Spiel:

  • Gegenstand im Spiel: Reittier „Areion“ – Ein neues Reittier, das in seiner epischen Erscheinung der eines Paladins entspricht, der Hauptklasse des Kriegers des Lichts in Endwalker. Ein Trailer für dieses Reittier kann bei YouTube gesehen werden.
  • Gegenstand im Spiel: Begleiter „Porom-Puppe“ – Porom, einer der jungen Zwillinge, die in FINAL FANTASY IV der Gruppe beitreten, kann als Begleiter mit auf Abenteuerreise genommen werden.
  • Gegenstand im Spiel: Todessense: Waffe des Schnitters – Die Todessense aus FINAL FANTASY XI hat als exklusive Waffe für den Schnitter seinen großen Auftritt in FINAL FANTASY XIV.

Spieler*innen, die FINAL FANTASY XIV: Endwalker bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, werden die folgenden Vorbesteller-Boni erhalten können:

  • Früher Zugriff – Der frühe Zugriff beginnt voraussichtlich am Freitag, den 19. November 2021 um 10 Uhr (MEZ) und erlaubt es Spielern, Endwalker vor der offiziellen Veröffentlichung zu spielen.
  • Gegenstand im Spiel: Menphina-Ohrring – Ein bezaubernder Ohrring, der die Anmut des Mondes widerspiegelt. Die Eigenschaften dieses nützlichen Ohrrings passen sich je nach Klasse oder Job der Träger*innen und der Stufe an. Zusätzlich gewährt er 30 % mehr Routine bis zu Stufe 80, wenn er getragen wird.
  • Gegenstand im Spiel: Begleiter „Palom-Puppe“ – Palom, einer der jungen Zwillinge, die in FINAL FANTASY IV der Gruppe beitreten, kann als Begleiter mit auf Abenteuerreise genommen werden.

Vorbesteller-Bonuscodes werden bei der Vorbestellung von Endwalker zugestellt und können sofort eingelöst werden. Da die Gegenstände im Spiel vor der Veröffentlichung verfügbar gemacht werden, kann jeder, der Endwalker vorbestellt, den Menphina-Ohrring dazu benutzen, um vor der Veröffentlichung der Erweiterung am 23. November Stufe 80 zu erreichen.

Dies ist der perfekte Zeitpunkt für Neueinsteiger, ihr Abenteuer in der von der Kritik gefeierten Geschichte von FINAL FANTASY XIV Online zu beginnen und mit mehr als 22 Millionen registrierten Spielern der bevorstehenden Erweiterung entgegenzufiebern. Die kostenlose Testversion wurde jüngst erweitert und enthält nun alle Inhalte bis zum Abschluss der Erweiterung Heavensward (und Updates bis zu Patch 3.56) sowie ein weiteres spielbares Volk (Au Ra) und drei zusätzliche spielbare Jobs (Dunkelritter, Astrologe und Maschinist). Die kostenlose, zeitlich unbegrenzte Testversion bietet hunderte Stunden Spielspaß und eine preisgekrönte Geschichte, die im Umfang zwei vollständigen FINAL FANTASY-Spielen entspricht.