Night City erstrahlt mit RTX ON!

NVIDIAs Entwickler-Interview präsentiert nie zuvor gezeigtes Gameplay-Material aus Cyberpunk 2077

Quelle: NVIDIA

NVIDIA veröffentlicht ein neues Video-Interview mit einigen Entwicklern von CD PROJEKT RED, die daran arbeiten, Night City zum Leben zu erwecken. Unter anderem zeigt das Video einen Zusammenschnitt aus noch nie zuvor gezeigtem Gameplay. Außerdem erhält Cyberpunk 2077 aktualisierte Systemanforderungen: Die GeForce RTX 3070 ist die offiziell empfohlene GPU für Raytracing.

Ein virtueller Rundgang durch Night City

Das Video zeigt Gameplay mit DXR-Raytracing und NVIDIA DLSS und gewährt tiefere Einblicke in die Verwendung dieser Technologien zur Gestaltung eines immersiven Spielerlebnisses. Besonders interessant ist der Unterschied, den Raytracing beim Tag/Nacht-Zyklus im Spiel ausmacht. Außerdem präsentiert das Video die eindrucksvollen Höhepunkte eines klassischen Tages in Night City, indem es viele bisher noch nicht enthüllte Spielszenen zeigt.

Mit RTX ON verwandelt sich Night City: Eindrucksvolle Raytracing-Reflexionen reflektieren sich auf Oberflächen, die Schatten werden auf natürliche Weise weicher und schärfer, Geschäfte, Straßen sowie Gebäude werden mit diffusem Licht realistisch beleuchtet. Die gesamte Spielwelt wirkt immersiver und detailreicher.

GeForce RTX 3070 für Cyberpunk 2077 – Systemanforderungen aktualisiert 

CD PROJEKT RED hat auch die Systemanforderungen für Cyberpunk 2077 aktualisiert und die empfohlenen GPUs ergänzt, mit denen Night City dank RTX ON in voller Pracht zu erleben ist. Die GeForce RTX 3070 ist nun die offiziell empfohlene GPU für Raytracing in Cyberpunk 2077.

Quelle: NVIDIA

RTX ON erweckt Night City zum Leben! 

Cyberpunk 2077, das meist erwartete Spiel des Jahres, erscheint am 10. Dezember. Auf einem GeForce-RTX-PC wird das Spiel mit DXR-Raytracing-Reflexionen, diffuser Beleuchtung, Umgebungsverdeckung und Schatten sowie NVIDIA DLSS verbessert und bietet so das bestmögliche Cyberpunk-2077-Erlebnis.

Cyberpunk 2077 auf GeForce NOW spielen

Falls die Spieler keinen GeForce-RTX-PC oder -Laptop haben oder sich nicht in der Nähe ihres Spielsystems befinden, können sie Cyberpunk 2077 inkl. RTX-Effekte ab dem Launch auch über GeForce NOW, NVIDIAs Cloud-Gaming-Service, spielen. GeForce NOW gibt Spielern mit schwächeren Geräten so die Möglichkeit, Cyberpunk 2077 mit RTX ON zu spielen. GeForce-NOW-Mitglieder können die Straßen von Night City auf all ihren Geräten streamen – direkt aus der Cloud! Schon jetzt können sie ihre vorhandene Spielebibliothek von Distributionsplattformen wie Steam, UPlay und Epic Games Store in GeForce NOW integrieren.