Monster Truck Championship: Ab morgen im Handel erhältlich

NACON und TEYON laden zu Wettbewerben in Monster Truck Championship ein. Die Monster Truck-Simulation ist ab morgen für Playstation 4, Xbox One und PC im Handel erhältlich. Die Version für Nintendo Switch erscheint am 20. November 2020 im Handel.

Monster Truck Championship ist eine Simulation, in der die Spieler ins Cockpit eines gewaltigen Trucks steigen, um an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen. Spieler sollten nicht erwarten, unmögliche Stunts in der Luft nur durch Drücken des Gaspedals ausführen zu können: Zuerst müssen sie die Fahrzeugphysik beherrschen, um dann neue Rekorde in Rennen aufzustellen und die realistischen Tricks auszuführen.

Monster Truck Championship bildet das Fahrgefühl dieser mächtigen Fahrzeuge detailgetreu nach: getrenntes Management von Vorder- und Hinterrädern, vorausschauende Massetransfers in Kurven und das Einschätzen des Rückpralls nach Sprüngen.

In Monster Truck Championship gehen die Spieler in fünf Arten von Events an den Start: Rennen, in denen sie versuchen, nach einer Anzahl von Runden als erster von neun Fahrern die Ziellinie zu überqueren; Zeitrennen, in denen das Ziel ist, neue Bestzeiten zu erzielen; Dragster-Rennen, in denen die Fahrer auf einem schmalen Streckenabschnitt gegen einen anderen Fahrer antreten; Freistil, wo es darum geht, so viele spektakuläre Tricks wie möglich auszuführen und Zerstörung, wo die Spieler dafür belohnt werden, so viele Hindernisse wie möglich zu zerstören.

Monster Truck Championship verfügt zudem über einen Karriere-Modus, in dem die Spieler an verschiedenen Turnieren teilnehmen, ihre Fahrzeuge nach Siegen upgraden und sowohl ihr Team als auch ihre Finanzen verwalten. Ihr Ziel ist es, den ultimativen Preis zu gewinnen – während der Monster Truck Finals zum Professional League Champion zu werden.

Die Spieler können sich ans Steuer von 16 verschiedenen Fahrzeugen setzen, von denen jedes zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten bietet: Die Spieler können den Motor für mehr Beschleunigung und Höchsttempo sowie die Reifen wechseln, um die Traktion zu beeinflussen oder die beste Federung für ihre Tricks wählen. All diese Elemente können fein abgestimmt werden, damit das Fahrzeug bestmöglich auf die verschiedenen Herausforderungen vorbereitet ist. Die Anpassungsmöglichkeiten gehen ins Detail: Von der Farbe des Fahrzeugs über Zubehör an Front und Heck bis hin zu Aufklebern. Mehr als ein Dutzend Elemente können verändert werden, damit die Fahrer ihr Können in ihrem eigenen Stil und mit ihrem eigenen Handling unter Beweis stellen können – im Einzelspieler-Modus sowie in Online-Wettbewerben mit bis zu acht Spielern.

Für einen realistischeren Blickwinkel auf das Geschehen steht eine Cockpit-Kamera zur Verfügung, durch die Spieler die beeindruckende Fahrerperspektive hoch über der Strecke erleben können. Nach dem Ausführen eines Tricks ist die Kamera so platziert, dass Spieler das Geschehen aus der besten Perspektive bewundern können – manchmal wird dies zudem mit einer Zeitlupe unterstrichen.

Monster Truck Championship weist folgende Besonderheiten vor:

  • 25 Strecken in verschiedenen Städten der Vereinigten Staaten
    Fünf Arten von Events: Rennen, Zeitrennen, Dragster-Rennen, Freistil und Zerstörung
  • 16 anpassbare Fahrzeuge mit über 50 Optionen
  • Realistisches Fahren samt Fahrphysik, einschließlich unabhängiger Steuerung der Vorder- und Hinterräder und Anpassung verschiedener mechanischer Elemente wie Aufhängung, Getriebe und Motor
  • Online-Modus für bis zu acht Spieler
  • Karriere-Modus, in dem Fahrzeug, Sponsoren und Techniker verwaltet werden, um die eigene Leistung und Einnahmen zu vermehren

Monster Truck Championship ist ab morgen für PlayStation 4, Xbox One & PC im Handel erhältlich – die Version für Nintendo Switch erscheint am 20. November im Handel.