Special Edition REVOLUTION Unlimited Pro Controller von NACON zum neuen Call of Duty angekündigt

Quelle: Nacon

NACON, führender Entwickler und Vertrieb von Gaming-Zubehör, gibt heute den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit Activision über eine Special Edition des REVOLUTION Unlimited Pro Controllers zum neuen Titel im erfolgreichen Call of Duty-Franchise bekannt.

Das für den 13. November 2020 geplante Call of Duty: Black Ops Cold War versetzt die Spieler mitten in das unbeständige geopolitische Klima des Kalten Krieges und schafft eine packende Spielerfahrung, bei der nichts ist, wie es scheint. Neben der Story-Kampagne bringt Black Ops Cold War ein Arsenal aus Waffen des Kalten Krieges in die nächste Generation der Black Ops-Multiplayer-Gefechte sowie eine neue, kooperative Spielerfahrung mit Zombies.

Mit seinem kabellosen Spielmodus bietet der REVOLUTION Unlimited für PlayStation 4 unerreichte Performance und diverse Konfigurationsoptionen, die einen neuen Standard für Wettbewerbs-Gamer definieren. Mit dieser Limited Edition und dem einzigartigen Design, das direkt vom Art-Design des Spiels inspiriert ist, bringt NACON ein Produkt, das allen voran die Fans des Franchises ansprechen wird, die mit Spannung die neuen Herausforderungen von Call of Duty: Black Ops Cold War für PlayStation4 erwarten.

Jedem REVOLUTION Unlimited Pro Controller – Call of Duty: Black Ops Cold War liegt zudem ein Zugriffscode* für in-game Bonus-Content bei.

Der Special Edition REVOLUTION Unlimited Pro Controller – Call of Duty: Black Ops Cold War für PS4™ wird zum Start des Spiels am 13. November 2020 zum empfohlenen Verkaufspreis von 179,99 Euro** erhältlich sein.

Der NACON™ REVOLUTION Unlimited Pro Controller ist für den Verkauf in Europa, Nah-Ost, Ozeanien und Russland exklusiv für die PlayStation 4 vorgesehen.