Quelle: Google

Google hat heute eine Reihe von Neuigkeiten für Stadia bekannt gegeben. So werden noch in dieser Woche drei neue Spiele auf Stadia erhältlich sein: Dragon Ball Xenoverse 2, Borderlands 3 und Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint.

Dragon Ball Xenoverse 2 und Borderlands 3 sind ab sofort verfügbar und bieten Spielern die Möglichkeit, intergalaktischen Gegnern in epischen Kämpfen die Stirn zu bieten oder durch endloses Ödland zu streifen, um Ruhm und Reichtum zu erlangen.

Außerdem können Spieler ab morgen, 18 Uhr, Tom Clancy‘s Ghost Recon Breakpoint auf Stadia kaufen und damit den ersten Titel mit Stream-Connect-Unterstützung spielen.

Das für Stadia optimierte Feature wurde auf der GDC in diesem Jahr vorgestellt und unterstützt das kooperative Gameplay. Mit Steam Connect können Spieler auf dem eigenen Bildschirm mitverfolgen, was die Teamkameraden gerade sehen. Weitere Informationen dazu gibt es auf dem offiziellen Stadia-Blog von Ubisoft.

Und noch eine weitere News kommt pünktlich zu Weihnachten: Besitzer der Founders Edition erhalten einen zweiten Buddy-Pass zum Verschenken, um Gaming-begeisterten Freunden oder Familienmitgliedern eine kleine Freude zu bereiten. Wie Founder ihren Buddy-Pass weiterverschenken können, wird hier erklärt.

Alle neuen Ankündigungen sind auch im aktuellen Stadia Blogeintrag zu finden.