Ostwind – Aris Ankunft: Update 1.3 mit neuem Feature, neuen Missionen und vielen Verbesserungen

Für das Riding-Action-Adventure Ostwind – Aris Ankunft erscheint ein neues Update! Dies ist kein gewöhnlicher Patch, der nur Fehler behebt, sondern ein fetter Nachschlag an Content sowie eine gravierende Überarbeitung vieler Teile des Spiels. Die Entwickler haben das Feedback der Community bis ins Detail ausgewertet und sind stolz auf die Fülle an kleinen und großen Verbesserungen, die zusammen mit den Fans erreicht wurden!

  • ­ Brandneues Feature – Vertrauen: Das Feature bringt eine ganz neue Ebene ins Spiel: Spieler können nun durch das Lösen spezieller Aufgaben das Vertrauen von Personen und Tieren gewinnen – und so tolle Belohnungen erhalten. Der Clou: Tiere fassen Vertrauen, wenn man sie streichelt.
  • Sechs neue Missionen: Es gibt ab sofort sechs neue Missionen, dazu wurden die 15 Hauptmissionen überarbeitet. Mit Dr. Magma ist ein neuer Charakter in der Spielwelt zu finden.
  • Verbesserte Grafik, Animationen, Audio: Viel Arbeit floss in die „Schauwerte“, beispielsweise bewegt sich Ostwind natürlicher, die Beleuchtung der Spielwelt ist schöner, und der komplette Sound wurde neu abgemischt.
  • Verbesserte Steuerung: Das Reiten, Laufen und Bogenschießen wurden wesentlich optimiert, um noch mehr Spielspaß zu ermöglichen. Dazu gibt es eine Reihe von Komfortfunktionen, etwa automatisches Speichern während der Missionen oder die Möglichkeit, Markierungen auf der Karte zu machen. ­­ Ostwind – Aris Ankunft ist das Spiel zum gleichnamigen Film, der gegenwärtig in den deutschen Kinos zu sehen ist und bereits jetzt der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres 2019 ist (OSTWIND – Aris Ankunft; jetzt im Kino; eine SamFilm-Produktion im Constantin Film Verleih; TM Alias Entertainment).