World of Warships: Legends macht sich für den Release auf PlayStation 4 und Xbox One bereit. Vom 22. bis 24. März gibt es die Chance für die Konsolen-Kapitäne an der finalen Welle des Closed-Beta-Tests teilzunehmen. Kurz darauf veröffentlicht Wargaming eine Auswahl an Gründerpaketen mit exklusiven Ingame-Belohnungen.

Über 200.000 Gefechte wurden am ersten Closed-Beta-Wochenende ausgefochten und Wargaming möchte zusammen mit den Spielern diese Anzahl noch einmal übertreffen. Spieler, die sich auf wowslegends.com registrieren, haben die Chance, vom 22.-24. März an der finalen Runde des Closed-Beta-Tests teilzunehmen. Die neueste Version des Titels bietet eine Menge an neuen Inhalten, darunter die britische Nation, 14 weitere Schiffe, überarbeitete Lichteffekte sowie russische und französische Sprachausgabe.

Wer sich auf der offiziellen Webseite registriert erhält zusätzlich eine Schatztruhe mit Ingame-Belohnungen zum Launch des Titels, in der die Kapitäne Premium-Währung, Booster und besondere Anpassungs-Gegenstände finden.

Nachdem das Closed-Beta-Wochenende beendet ist, wird es eine Auswahl an verschiedenen Gründerpaketen im PlayStation Store und im Microsoft Store geben. Die World of Warships: Legends Premium-, Deluxe- und Ultimate-Pakete bieten drei verschiedene Stufen an Inhalten mit bis zu zwei Monaten Premium-Spielzeit und vier seltenen, mächtigen Schiffen.

Die Entwickler von Wargaming St. Petersburg arbeiten hart an mehr epischen Inhalten für den Start des Early Access am 16. April. Spieler können die Gefechte auf fünf neuen Karten austragen und den Blick über die Weltmeere mit HDR-Unterstützung auf der PlayStation 4 und der Xbox One X genießen. Volle 4K-Unterstützung wird auf der PlayStation 4 Pro and Xbox One X später im Sommer zur Verfügung stehen.

„Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, die maritimen Gefechte, die Millionen von Spielern auf dem PC und mobilen Geräten so sehr mögen, auf die PlayStation®4 und die Xbox One zu bringen“, so Daniil Volkov, Head of Development bei Wargaming St. Petersburg. „Wir haben eine große Anzahl an Konsolen-exklusiven Features in World of Warships: Legends implementiert, von denen wir hoffen, dass sie neue Möglichkeiten zur Spielereihe bringen, ohne die beliebten und bekannten Kernelemente des Titels zu verändern.“

World of Warships: Legends wurde von Grund auf für Konsolen-Spieler entwickelt und nutzt die volle Leistung der aktuellen Konsolengeneration. Mit schnelleren Gefechten, mehr Möglichkeiten bei der Entwicklung der Kommandanten, einem überarbeiteten User-Interface, neuer und intuitiver Steuerung sowie Konsolen-exklusiven Inhalten, welche es nur auf PlayStation 4 und Xbox One geben wird.