Philips: Preisgekröntes riesiges 49″-SuperWide-Curved-Display – entwickelt für leistungsorientierte Profis

Quelle: Philips

MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert das brandneue SuperWide-Curved-LCD-Display Philips 499P9H Brilliance. Der preisgekrönte 124 cm (48,8 Zoll) große Monitor bietet professionellen Anwendern eine Fülle von leistungssteigernden Funktionen, die jede Minute Arbeit effizienter, produktiver und angenehmer machen. Ausgestattet mit einem großzügigen 32:9-SuperWide-Bildschirm mit ultrahoher Auflösung, liefert der Philips 499P9H atemberaubende Darstellungen auf einem luxuriösen Großformat, das dem von zwei Full-Size-Monitoren entspricht. Damit ist das Modell eine ideale Alternative zu einem doppelten 27-Zoll-Quad-HD-Setup. Weitere Pluspunkte dieses Monitors sind das praktische USB-C-Docking für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und flexible Konnektivität, eine Popup-Webcam und sein umweltfreundliches Design.

Arbeitsbereich von Wand zu Wand

Der Philips 499P9H versteht es, einen guten Eindruck zu machen. Sein preisgekröntes Mammutformat mit 1800R-Krümmung ist der beeindruckende Ausdruck modernen Designs für weniger Ablenkung und mehr Komfort. Die Eleganz dieses Monitors ist aber alles andere als oberflächlich. Denn dank seiner großen Breite ermöglicht er auch produktiveres Arbeiten. Komplizierte Multi-Screen-Konfigurationen mit lästigen Trennlücken und unordentlichen Kabeln? Schnee von gestern! Stattdessen bietet der 499P9H eine atemberaubende 49 Zoll Bilddiagonale und eine riesige Arbeitsfläche, genau wie zwei nebeneinander stehende 27-Zoll-16:9-Quad-HD-Displays. So können User ihre Dokumente verteilen, vergleichen oder mehrere Dateien auf einmal bearbeiten, ohne Fenster stapeln, scrollen oder zoomen zu müssen. Zudem verfügt das Modell über einen integrierten MultiClient Integrated KVM-Switch mit Multi-View-Funktion, so dass zwei separate Geräte gleichzeitig mit einer einzigen Tastatur und Maus verwaltet werden können, was noch mehr Zeit und Platz spart.

Ein ansprechendes visuelles Erlebnis

Bei einem so großen Bildschirm ist eine herausragende Bildqualität ein absolutes Muss. Und auch hier hebt sich der Philips 499P9H von der Masse ab. Die Dual-Quad-HD (5120 x 1440)-Auflösung bedeutet eine höhere Pixeldichte und mehr Details, während die VESA-zertifizierte HDR-400-Technologie leuchtende Farben, tiefschwarze Schatten und ein strahlendes Weiß liefert, die Bilder zum Leben erwecken und für eine optimale Tiefe und Nuancierung sorgen. Für ein nahezu vollständiges Sichtfeld basiert das VA-LED-Display von Philips auf einer innovativen vertikalen Ausrichtungstechnologie, die hohe statische Kontrastverhältnisse liefert, was zu detailgenauen Bildern aus jedem Blickwinkel führt. CAD- und Grafikdesigner, Architekten, Ingenieure, Fotografen und alle anderen Fachleute, die eine pixelgenaue Präzision und Farbgenauigkeit benötigen, werden mit diesem Monitor bestens bedient.

Entwickelt für den modernen Profi

Da der moderne Arbeitsplatz immer mehr Flexibilität, Dynamik und Anpassungsfähigkeit erfordert, benötigen die Profis von heute Hardware, die Schritt halten kann. Der Philips 499P9H erfüllt diese Anforderung mit einer Reihe innovativer Features, die den Nutzern helfen, das Beste aus ihrem Arbeitsalltag herauszuholen. Eine integrierte USB-3.1-Typ-C-Dockingstation mit Stromversorgung spielt eine Schlüsselrolle bei der Produktivitätssteigerung für professionelle Anwender unterwegs. Mit der High-Speed-USB-3.1-Technologie ist die Datenübertragung schneller, und der reversible USB-C-Anschluss ermöglicht ein einfaches Andocken mit nur einem Kabel. Sowohl Peripheriegeräte als auch Notebooks können direkt an den Monitor angeschlossen werden, um Dateien zu übertragen, Videos anzusehen und vieles mehr. Und um das Docking-Erlebnis abzurunden, kann dank des integrierten RJ45-Anschlusses eine sichere kabelgebundene Verbindung zu Notebooks ohne separates Kabel hergestellt werden. Für weiteren Komfort und Sicherheit verfügt der Monitor über eine praktische Popup-Webcam mit Windows HelloTM-Gesichtserkennung, die bei Nichtgebrauch für Diskretion und Sicherheit eingefahren werden kann. Und weil der Bedienkomfort immer im Vordergrund steht, bietet der Philips 499P9H dem User eine Vielzahl von Visualisierungslösungen wie Flicker-Free-Technologie und LowBlue-Modus sowie effektive ergonomische Features wie einen höhenverstellbaren Standfuß mit Schwenk- und Neigungsfunktionen und eine VESA-Halterung.

Der Philips 499P9H ist zu einem UVP von 1.099,00 EUR / 1.269,00 CHF erhältlich.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren gibt es auf der Website.