Spieler können sich in ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN online im „Jeder-gegen-Jeden Deathmatch“-Modus und im „Team Deathmatch“-Modus gegen sieben andere SpielerInnen behaupten.

Es stehen ihnen 28 Flugzeuge (mit je einem zusätzlichen Flugzeug in der Deluxe Edition und als Vorbestellerbonus) mit mehr als 100 Teilen und Waffen zur Verbesserung, sowie über 300 Embleme und Spitznamen zur Personalisierung zur Verfügung.

Während des Spiels erhalten die SpielerInnen mit den höchsten Rängen ein „Kopfgeld“, das den anderen PilotInnen viele Punkte einbringt, sollten sie sie vom Himmel holen können.

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN erscheint am 18. Januar für PlayStation 4 und Xbox One sowie am 1. Februar für PC via STEAM. „PlayStation 4“-SpielerInnen können zudem eine ganze Kampagne im Standardmodus und exklusive Missionen, spezifisch entwickelt für Sony PlayStation VR, erleben.