Dual Universe: Novaquark kündigt erste ausgedehnte Testphase der Alpha 1 inklusive eines ersten Community-Events an

(Quelle: Novaquark)

Novaquark freut sich zu verkünden, dass zum Ende des Jahres die erste ausgedehnte Testphase zur Alpha 1 von Dual Universe startet. Teilnehmer der Alpha 1 sowie Backer der Kickstarter-Kampagne können nun vom 20. Dezember 2018 bis zum 07. Januar 2019 in Dual Universe ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Passend dazu kündigt Novaquark auch das erste Community-Event in Dual Universe an: Spieler werden dazu eingeladen, während der Testphase ihre Fähigkeiten als Ingenieure unter Beweis zu stellen und das beste Schiff der 32-Meter-Kategorie zu kreieren.

Wie bereits angekündigt werden bis zum Ende des Jahres alle Kickstarter-Unterstützer zur Alpha 1 willkommen geheißen – unabhängig davon, welchen Betrag sie gegeben haben. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits 1.500 der Backer in Dual Universe angekommen. Bis zum Ende des Jahres wird die Population in Dual Universe durch die Integration der restlichen Unterstützer auf über 11.000 Spieler steigen, die dann die erste lange Testphase des Spiels ausnutzen und allesamt in derselben, vollständig editierbaren Servershard spielen können.

In der Alpha 1 von Dual Universe können Spieler bereits erkunden und beinahe alles bauen, was sie sich vorstellen können. Nicht nur das SciFi-Sandbox-System, auch das engagierte Terraforming der Entwickler sorgt dafür, dass der Kreativität bereits jetzt eine Menge Raum geschaffen wurde.

Die Veröffentlichung der Alpha 2-Fassung ist für die erste Hälfte 2019 geplant. Aktuelle Updates zu Dual Universe gibt es auf der offiziellen Website.

Dual Universe war der drittgrößte Videospiel-Kickstarter weltweit in 2016 und konnte über eine Million Dollar an Finanzierung durch Kickstarter und seine offizielle Webseite anziehen. Bereits jetzt kann das Spiel über 11.000 Unterstützer und beinahe 2.100 organisierte Communities im Spiel vorweisen.