Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive veröffentlichen heute die ersten In-Game-Screenshots vom Charakter der ersten „Schwer zu fassendes Ziel“-Mission in HITMAN 2, der von Schauspieler Sean Bean dargestellt wird. Bean übernimmt die Rolle des ehemaligen MI5-Agenten Mark Faba. Der als „Der Unsterbliche“ berüchtigte Faba ist bekannt als unübertroffener Meister in der Kunst, seinen eigenen Tod vorzutäuschen. Das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 mit dem Titel The Undying (Der Unsterbliche) wird am 20. November – eine Woche nach dem Launch von HITMAN 2 am 13. November – veröffentlicht werden und eine begrenzte Zeit lang spielbar sein.

Außerdem wurde heute ein neuer Teil der HITMAN 2 – So wirds gemacht-Videoserie mit dem Titel Der Aktenkoffer veröffentlicht. Aufgrund der großen Nachfrage wird der bei Fans beliebte Aktenkoffer eine triumphale Rückkehr in HITMAN 2 feiern, in dem Agent 47 neben dem Scharfschützengewehr eine umfangreiche Anzahl von Gegenständen verbergen kann. Der neue und verbesserte Aktenkoffer kann nun dazu genutzt werden, um Gegner bewusstlos zu machen, mögliche Augenzeugen abzulenken und ahnungslose Feinde durch clevere Manipulation dazu zu bringen, besonders unbeständige und sensitive Gegenstände in bewachte Areale einzuschleusen.

HITMAN 2 ist der Nachfolger des international gefeierten Videospiels HITMAN. HITMAN 2 enthält neue, extrem detaillierte Sandbox-Schauplätze voller lebensechter Umgebungen zum Erkunden und bietet Spielern die Freiheit, unter Verwendung von Werkzeugen, Waffen, Verkleidungen und einer Reihe von Tarntechniken den ultimativen Auftragsmord zu planen, um auf kreative Weise ihre eigene Kette von Ereignissen auszulösen.

Ganz neue Spielmöglichkeiten führt HITMAN 2 mit dem Sniper Assassin-Modus ein: Die eigenständige Funktion ermöglicht zum ersten Mal in der Hitman-Reihe ein Co-Op-Erlebnis, bei dem zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele auszuschalten. Der Sniper Assassin-Modus ist jetzt als Early-Access-Bonus für Kunden verfügbar, die HITMAN 2 vorbestellen. Spieler können auch am HITMAN: Sniper Assassin-Wettbewerb teilnehmen und ihre Fähigkeiten als Sniper auf die ultimative Probe stellen. Dem Sieger winkt als Hauptpreis, dass sein Name und sein Abbild einem zukünftigen Inhalt von HITMAN 2 hinzugefügt wird.

Mit dem Ghost Mode verfügt HITMAN 2 über einen einzigartigen und brandneuen 1-gegen-1-Multiplayermodus. Im Ghost Mode treten zwei Spieler als Agent 47 online gegeneinander an, beide mit dem Auftrag, die meisten Ziele in einem Spiel auszuschalten. Die Spieler starten jede Runde gemeinsam und müssen sich bemühen, die gleichen Ziele schneller und sauberer auszuschalten als ihr Kontrahent. Dabei setzen sie auch gefundene Waffen, Gegenstände, Kleidung und ICA-Nachschub ein, um die Mission abzuschließen.

HITMAN 2 ist ab 13. November 2018 für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X sowie für PC erhältlich.