Am 3. Oktober 2002 ging das Browserspiel OGame live und wurde zu einem Riesenhit, der auch heute noch, stolze 16 Jahre später, weltweit hunderttausende Spieler in seinen Bann zieht. Eigenhändig programmiert vom heutigen Gameforge-CEO Alexander Rösner legte das Weltraumstrategiespiel den Grundstein für die erfolgreiche Unternehmensgeschichte der Karlsruher Gameforge AG. Das wird nun gefeiert – mit einem Spezial-Server und mehreren Geburtstags-Events.

In der Zeit vom 5. – 19. Oktober können alle OGame-Spieler um die Vorherrschaft auf dem Event-Server kämpfen und dabei Sachpreise wie Gaming-Keyboards, Headsets sowie Ingame-Coupons im Wert von bis zu 150 Euro gewinnen. Zusätzlich bietet das temporäre Event-Universum die Chance, neue Taktiken im Kampf um Ressourcen auszuprobieren. Daneben wartet OGame bis zum 21. Oktober mit weiteren Events auf – so können die Spieler etwa Dunkle Materie in Trümmerfeldern entdecken oder besondere Objekte im Rahmen von Expeditionen einsammeln.