Golfspiel Birdie Crush startet in weltweiten Betatest

Quelle: Com2uS

Com2uS hat heute bekannt gegeben, dass der weltweite Betatest für das neue Casual-Golfspiel Birdie Crush ab sofort beginnt.

Der Betatest ist für Spieler auf der ganzen Welt in acht Sprachen zugänglich. Benutzer von Android-Geräten können die Testversion aus dem Google Play Store über folgenden Link herunterladen.

Bei Birdie Crush handelt es sich um ein Casual-Golfspiel mit simplen Gameplay-Mechaniken, in dem Spieler auf der ganzen Welt in Echtzeit in 1 vs. 1 Matches gegeneinander antreten können.

Das Spiel bietet verschiedene Modi, wie den Nearest-to-Pin-Wettbewerb, ein Minispiel, das eine beherrschte Technik voraussetzt, und das Freundschaftsmatch, einen Modus, in dem Spieler sich gegen ihre Freunde beweisen können. Strategische Elemente kommen ebenfalls zum Tragen – dank eines Systems, durch das Ausrüstung wie Schläger und Golftasche aufgewertet werden können.

Im Spiel stehen zahlreiche einzigartige Charaktere und niedliche, tierische Caddies zur Verfügung. Zum Individualisieren der Charaktere können die Spieler aus einer ganzen Reihe von Kostümen wählen.

Com2uS veranstaltet mehrere Events, um den Start des Betatests von Birdie Crush zu feiern. Im Rahmen dessen können sich Spieler durch den Abschluss von Event-Missionen exklusiv im Betatest erhältliche Schuluniformen und Feenlampen-Golftaschen (Legendäre Ausrüstung) verdienen, die weiterbenutzt werden können, wenn das Spiel offiziell erscheint. Zudem wird es verschiedene in-game Gegenstände geben, die während des Betatests verwendet werden können.

Weitere Informationen über Birdie Crush und den Betatest gibt es auf der offiziellen Facebookseite.