Defiance 2050 – Veröffentlichung im Sommer 2018 geplant

Trion Worlds will es nochmals wissen

Quelle: Trion Worlds

Defiance 2050 wird im Prinzip die Fortsetzung des im Jahr 2013 erschienenen MMO-Shooter „Defiance“ in 3rd-Person Perspektive für PC, PS3 sowie Xbox 360.

Die Menschheit findet sich in einer postapokalyptischen Welt wieder. Das Spiel Defiance war auch an eine Science-Fiction-Serie gekoppelt worden, welche aber Ende 2015 eingestellt wurde.

Bereits auf der gamescom 2017 gab es gegenüber uns erste Andeutungen, was man bezüglich Defiance plant. Eine Berichterstattung über die Pläne des Entwicklers Trion Worlds wurde uns aber untersagt, da man noch nichts handfestes vorweisen oder auch zeigen konnte/wollte zu dem Zeitpunkt.

Bevor Destiny auf den Markt kam, rockte das Spiel Defiance und hat bis heute eine gewisse Fanbase erhalten. Trotz Rückschläge und einem Stillstand in der weiteren Entwicklung plant man nun ein Comeback, welches wohl großes verspricht und erwarten lässt. Man darf also auf die kommenden Monate gespannt sein.

Ferner betont der Entwickler Trion Worlds: Der MMO-Shooter Defiance 2050 sei viel mehr als nur ein Grafik-Remaster des ursprünglichen Spiels.

Von Grund auf neu soll der Shooter erscheinen. Man geht auf Wünsche der Fans ein und eine neue Technik erlaubt es dem Team, Features und Upgrades so einzubauen, wie diese es sich bereits länger wünschen. Mehr Action verspricht man dem Spieler ebenfalls. Auch wurden viele Systeme verbessert, die Zeitachse schreitet voran und der Spieler soll sich 4 Jahre nach dem ursprünglichen Defiance Spielstart des Jahres 2013 wieder finden.

Der MMO-Shooter Defiance 2050 soll, wenn es nach dem Entwickler Trion Worlds gehen sollte, im Sommer 2018 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Für eine geschlossene Beta kann man sich hier auf der Webseite anmelden.

Pressemitteilung 28.Februar 2018:

Trion Worlds enthüllt Defiance-Fortsetzung

Trion Worlds enthüllte heute den neuen Titel, der das Defiance-Universum weiterführt! Als neu gestaltete SciFi-Shooter-Erfahrung für die aktuelle Gaming-Hardware nimmt Defiance 2050 die spannende Story und das bahnbrechende Gameplay des ursprünglichen Spiels und überarbeitet es in allen Bereichen. Defiance 2050 erscheint diesen Sommer für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Zwanzig Jahre sind seit dem katastrophalen Archenfall vergangen, durch den Millionen Votaner ums Leben kamen und die Erde in eine beinahe nicht mehr zu erkennende, postapokalyptische Landschaft verwandelt wurde. Im San Francisco von Defiance 2050 werden die Spieler in eine dynamische, offene Spielwelt transportiert, die sie in epischen Gefechten und Handlungsabschnitten erforschen können. Auf die Spieler warten große, kooperative Schlachten mit ihren Freunden, der Einsatz Hunderter verschiedener Waffen und Fertigkeiten sowie gewaltige, außerirdische Bedrohungen in umgewandelten, futuristischen Umgebungen.

Defiance 2050 erschafft das ursprüngliche Spiel von Grund auf neu, um der aktuellen Konsolengeneration gerecht zu werden. Von überarbeiteten Texturen hin zu höherer Auflösung und Framerate stellt Defiance 2050 gegenüber seinem Vorgänger eine deutliche Weiterentwicklung dar.

Defiance 2050 ist dabei weit mehr als nur ein grafisches Remaster. Alle Systeme wurden massiv überarbeitet, um die definitive Version des Spiels zu schaffen. Die Leistungsfähigkeit heutiger Konsolen und PCs gab den Entwicklern die Möglichkeit, Features und Upgrades zu verwirklichen, die von den Fans gewünscht wurden. Durch technische Fortschritte der Hardware ist mittlerweile ein weit größerer Rahmen für die Action möglich, mit mehr Spielern, die sich auf dem Schlachtfeld begegnen und zu Verlauf und Ausgang jeder einzelnen Auseinandersetzung beitragen.

„Für Defiance 2050 wurde die Community des Originalspiels als maßgeblich angenommen“, so Matt Pettit, Produzent von Defiance 2050. „Das Team hat sich ihr Feedback genau angesehen und so etliche hilfreiche Hinweise von den Fans erhalten, um eine Defiance-Erfahrung zu schaffen, die noch mehr dem entspricht, was sich die Spieler wünschen. Defiance 2050 bedeutet einen Fortschritt für das Spiel, der größer ist als der Schritt vom Jahr 2046 ins Jahr 2050 – und wir sind sehr gespannt darauf zu hören, was die Spieler von ihm halten.“

Vor seinem Start geht Defiance 2050 in eine geschlossene Betaphase, für die sich interessierte Spieler in den kommenden Monaten einschreiben können. Das Feedback der Spieler ist von größter Bedeutung, daher baut das Entwicklerteam bis zur Veröffentlichung auf die Mitarbeit und Ansichten der Fans.

Defiance 2050 erscheint im Sommer 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Weitere Informationen zum Spiel sowie die Möglichkeit zur Anmeldung für die geschlossene Betaphase gibt es auf der Webseite.

Mehr Informationen über Trion Worlds und alle weiteren Spiele gibt es auf der Webseite.