Gerade erst von seinem Kampf zwischen den Fronten der Avengers zurückgekehrt, muss sich Tom Holland als junger Spider-Man einem übermächtigen Gegner stellen – dem geflügelten Superschurken The Vulture (Michael Keaton). Doch Marvels beliebtester Superheld erhält prominente Unterstützung von Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.), der ihm mit coolen Sprüchen und im doppelten Sinne schlagfertig zur Seite steht. Der Kampf zwischen den Häuserschluchten ist eröffnet!

Zum Film:

Nach seinem sensationellen Debüt in „The First Avenger: Civil War“ muss sich der junge Peter Parker/Spider-Man (TOM HOLLAND) in SPIDER-MAN: HOMECOMING erstmal mit seiner neuen Identität als Netze-schwingender Superheld anfreunden.

Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (MARISA TOMEI) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (ROBERT DOWNEY JR.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden – vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (MICHAEL KEATON) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr.

He is back! Im Kinosommer 2017 kehrt Tom Holland („The First Avenger: Civil War“) in seine Rolle als Peter Parker alias Spider-Man zurück. Ihm zur Seite steht kein Geringerer als ‚Avengers‘-Ikone Robert Downey Jr. („Iron Man 1-3“, „Sherlock Holmes“), der ihn auf seine neue Rolle als Superheld vorbereitet. Darüber hinaus werden auch Marisa Tomei („The First Avenger: Civil War”) als Tante May und Jon Favreau („Iron Man”) als Happy Hogan ein Auge auf den jungen Helden werfen, während er in Michael Keaton („Batman“, „RoboCop“) als The Vulture einen übermächtigen Gegner findet. In weiteren Rollen sind u.a. Zendaya („Shake It Up – Tanzen ist alles“), Donald Glover („Der Marsianer“) und Tyne Daly („Für alle Fälle Amy“) zu sehen. Basierend auf dem Marvel-Comicbuch von Stan Lee und Steve Ditko produzierten Mastermind Kevin Feige und Amy Pascal den neuesten Geniestreich aus dem Marvel Cinematic Universe, bei dem Regisseur Jon Watts („Cop Car”) alle Fäden in der Hand hält.

Weitere Informationen erhält man auf der Webseite, Facebook, Twitter oder Instagram.